Spiele Starten nicht mehr seit N64 Controller mit Mayflash angeschlossen war



  • Hallo, ich hab ein Raspberry Pi 3
    mit Recalbox 4.1.0 unstable (die aktuellste)
    angeschlossen an einem Panasonic Fernsehr.
    Bisher war nur ein Controller angeschlossen, und alle Emulatoren und Spiele haben funktioniert.
    Aber seid gestern habe ich den Mayflash N64 Controller adapter, und kein Emulator startet mehr. hab schon einiges probiert, also die L1 - R2 tasten mit Hotkeytaste und select konfiguriert und das an beiden ports des Mayflash Adapters aber nix funktioniert. Das problem ist nun auch wenn ich den adapter abmache und Recalbox neu starte startet auch kein Spiel mehr.

    Was ist da nu los?
    Die HDMI Einstellung habe ich auch nochmal geprüft aber hat nix gebracht.

    Danke schonmal für die Hilfe



  • Achso noch etwas, ich habe natürlich mein bisherigen Controller als P1 eingestellt und die N64 außen vor gelassen, weil ich die nur für N64 nutzen möchte, das habe ich auch schon in der Muppen64 config Datei so eingestellt aber der N64 Emu startet auch nicht.



  • Huhu ich bins nochmla, hier von mir ein Update, ich hab nu Recalbox neu aufgesetzt und alle spiele stzarten wieder, hab nur das Problem dass, der N64 controler im als Player 1 erkannt wird, und da dieser kein Hotkey konfiguriert hat komm ich aus keinem Spiel mehr raus
    kann ich diesen irgendwie so konfigurieren dass mein normaler Kontroller P1 bleibt und ich mit diesen aus den Spielen raus kann und ich den N64 Controller nur für N64 Spiele nutzen kann?
    P.S. Ich hab den N64 Controller jetzt noch nicht im Hauptmenü konfiguriert, hab einfach angst dass dann wieder kein Spiel mehr Startet. :D



  • Hi. Ich habe gestern genau das gleiche Problem bekommen. Habe den Adapter neu gekauft, gestern geliefert, gestern angeschlossen -> bam - alles kaputt. Es starten keinerlei Spiele mehr, auch nicht SNES, PSx etc. Ich werde den Adapter zurückschicken und mir was anderes suchen. Der Mayflash kommt mir nicht mehr an die Recalbox. Du hast also auch keine Lösung, oder nutzt du die Controller tatsächlich im Spiel?

    Hast du bei dem Anschließen noch irgendwas verändert, was zu dem Problem geführt haben könnte? Irgendwelche Configs etc? Vielleicht könnten wir Gemeinsamkeiten finden und so das Problem lösen?



  • @bury
    ich habe es hinbekommen, einziger haken, du musst halt ein standard Controller noch permanent am Pi haben, zum bedienen der ES(EmulationStation) und du darfst in der ES bei dem N64 Controller nicht die Tasten Configurieren, sonnst startet kein Emulator mehr.
    also zur Lösung:

    1. Erstmal hab ich den Mayflash Adapter so an den Pi angestöpselt dass dieser nichtmehr controller 0 in der ES ist, das erkennst du daran das dein Standard Controller die 0 vor der Bezeichnung in der ES hat. Einfach ein anderen USB-Port nehmen.
    2. Ich habe dann den Input Treiber auf "udev" gestellt: https://forum.recalbox.com/topic/4661/original-n64-controller-mayflash-adapter-joystick-keine-funktion/18
    3. Dann habe ich in der Recalbox.conf Datei, das so eingestellt das die Tastenbelegung und Controllerbelegung beim Muppen emu manuell ist: https://forum.recalbox.com/topic/5123/n64-controller/10
    4. Dann habe ich gemäß Wiki die input auto conf datei vom Muppen eingestellt: https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Configure-N64-controllers-(EN)

    Ergebnis ist: ich wähle mit meinem standard Controller das Spiel in der ES aus und Steuere nur beim N64 emu mit dem N64 Controller, beenden kann ich den Emulator mittels meinem Standartcontroller also Hotkey+Start.

    Die Goldrandlösung währe jetzt für mich wenn ich zumindest den N64 controller in der ES konfigurieren könnte damit ich damit auch spiele auswählen könnte. vielleicht kann dazu noch jemand helfen.



  • @chrischan Vielen Dank für deine Antwort. Ich probiere mal aus, was du sagst und versuche weiterhin eine Lösung für das "letzte" Problem zu finden. Ich werde testen und berichten.

    Thanks for your answer. I'll try what you said. I'll also try to find a solution for the "last" problem and report back.



  • @bury
    Hallo Bury, ich habe nun die Lösung für das letzt Problem, was es gab. Also dass kein Emulator mehr gestartet ist nachdem man in der Es den N64 Controller konfiguriert hat.
    Wie du in dem einen thread erwähnt hattest, zeit die ES nicht den richtigen Controllernamen für den N64 Controler an.
    ich habe diesen direkt nach der Configuration in der Datei "es_input.cfg" korrigiert, und nun, kann ich mit dem N 64 Controller navigieren Spiele Starten usw..
    Die Datei findet man unter "\RECALBOX\share\system.emulationstation". :)

    Ich hoffe ich konnte helfen.



Want to support us ?

Join us on :

240
Online

25400
Users

13324
Topics

100943
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.