Raspberry 3 + internes Bluetooth



  • Hallo!
    Ich nutze Recalbox bereits seit rund 2 Wochen und bin sehr begeistert!
    Leider funktioniert bekanntlich das interne Bluetooth noch nicht. In diesem Sinne wollte ich die Experten hier fragen wann und ob die Unterstützung dafür noch kommen wird? Das ist bislang für mich leider der größte Pferdefuß, jede Raspberry Distri unterstützt das, nur nicht Recalbox 😕
    Ich kann aufgrund des engen Gehäuses leider keinen externen Bluetoothempfänger nutzen (Mini-NES Gehäuse selbst gebaut).

    Nebenbei, das aber nicht speziell ein Recalbox-Problem ist:
    Habt Ihr das Problem auch, das man in Verbindung mit Fritzboxen und den Raspi über internes WLAN keine SSH Verbindung aufbauen kann?

    Für Antworten danke ich im Voraus!

    Grüße,
    Fruechtchen



  • Moin @Fruechtchen,

    das interne BT wird ab der v4.1 unterstützt werden. Da wir gerade mit der 4.0 stable live gegangen sind, wird das also nicht mehr lange dauern. Das wurde aber auch schon hundertfach kommuniziert (Die Suchfunktion im Forum ist nicht nur Deko 😉 )

    Zu deiner Frage mit der FritzBox: Ich für meinen Teil kann das nicht bestätigen. Ich nutze einen RPi2 und 3 mit Wlan an meiner 6490 Cable und kann ganz hervorragend SSH über Wlan Dongle (RPi2) UND Internem Wlan (RPi3) machen.



  • Ich freue mich so auf die 4.1 Beta 🙂

    Weißt du wann sie kommt ?



  • @pillemats Wenn sie fertig ist 😉



  • Aufjedenfall danke für Deine Antwort!
    Und ich freue mich jetzt schon wie bolle auf die interne Bluetooth-Unterstützung! 😄

    LG,
    Fruechtchen



  • Moin Moin,
    meine Frau hat mich gefragt was ich zum Geburtstag haben möchte und da bin ich auf Reclabox gestoßen 🙂
    Ich bin über 40 Jahre und habe somit in den 80zigern viel NES / SNES gezockt und würde das gerne wieder ab und zu machen.

    In einer Woche habe ich Geburtstag und meine Frau hat mir jetzt einen PI3 inkl. Netzteil, Gehäuse, Speicherkarte und einen 8BitDO NES30 Controller bestellt. (Alles noch nicht da und ich darf es auch erst zum Geburtstag ausprobieren ;-))

    Jetzt lese ich mich schon mal in die Thematik ein.
    Daher mal die erste Frage.
    Ich habe jetzt verstanden, dass die aktuelle Raclabox Version das interne Bluetooth des Pi´s nicht unterstützt.
    (die nächste Version, die ja hoffentlich bald kommt, soll BT unterstützen).

    Frage : Kann ich den NES30 trotzdem schon nutzen, also Kabelgebunden ? Oder muss ich mir zwangsläufig noch einen Bluetooth Dongle zulegen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    B.


  • Staff
    Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    @borland mit Kabel geht auch. Willkommen ins RetroFiber!

    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/8bitdo-on-recalbox-(EN)



  • @paradadf

    Dankeschön 🙂



  • Moin,
    ich schreibe hier mal weiter, aber wahrscheinlich muss ich einen neuen Thread eröffnen? Dann bitte verschieben 😉

    Ich habe schon mal die Suchfunktion genutzt aber nichts gefunden.
    Ich würde jetzt doch erstmal einen BT Dongle nutzen und frage mich, ob ich den dann erst installieren muss oder ob der automatisch erkannt wird?
    Falls erstes, kann ich das dann mittels des Controllers machen oder brauche ich eine Tastatur / Maus?
    Habe ich nämlich leider nicht, nutze zuhause einen MAC mit BT Tastatur / Trackpad ....

    Danke und Gruß
    B.


  • Translator
    Translation Master

    @borland Unterstützte BT Dongle müssen nicht separat installiert werden, da Linux die Treiber bereits mitbringt:
    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Compatibility-(DE)



  • kann das bestätigen. habe gerade nen alten dongle in einer meiner schubladen gefunden. in den usb port gesteckt, neugestartet. bluetooth läuft. könnte gar nicht einfacher sein, solange der dongle kompatibel ist natürlich.



  • Super, besten Dank schon mal euch beiden.
    Wenn ein BT Dongle nicht in der Kompatibilitätsliste aufgeführt ist (wie meiner, den ich bestellt habe ;)) könnte der aber trotzdem laufen wenn ich Glück habe?
    (Ich habe einen Logilink BT0009 gekauft, in der Liste befindet seich ein BT 0007A)

    Danke und Grüße
    B.



  • Der Logilink funktioniert.

    Habe ein Recalbox 4.1 Image für RPi 3 erstellt, da kann man den internen BT Chip vom RPi3 nutzen!


  • Staff
    Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    @Stevelande das ist nicht was wir empfehlen und wir werden kein Support anbieten. Die Code ist frei zugänglich, das ist aber noch in der Alpha Phase und hat zu viele Bugs (noch), also empfehlen wir eich ein bisschen abzuwarten.

    @borland jeder kann die Liste editieren und sie kann einfach nicht alle unterstützten Adaptern haben. Es ist ehwr eine Inkompatibilitätsliste 😉



  • Alles klar, danke!
    Wenn der Logilink funktioniert warte ich mal lieber auf eine freigegebene Version. Ich will mir das ja nicht unnötigerweise verkomplizieren;)
    Freue mich schon aufs Mario / F1 / Zelda und was weis ich noch alles zocken :))
    Viel besser für mich als der neumodische Schnickschnack;)

    Grüße
    B.



  • Der Logilink funktioniert mit der stable 4.0 Version!



  • @Stevelande
    Hast Du auch den BT 0009?



  • ich freu mich auch total auf die 4.1 wegen dem Bluetooth denn extra ein dongle kaufen möchte ich auch nicht nur deswegen habe ich Retropie noch auf einer 2t Karte xD
    Weiß jemand wie es mit der PSP unterstützung mal sein wird?

    LG


  • Translator
    Translation Master

    @LordIcon PSP wird ebenfalls mit 4.1 unterstützt



  • Ui wie cool ich freu mich so 🙂 ihr seit hier die coolsten. damit ist hier wirklich mal Zeit bei 4.1 zum Spenden xD (ich bin erst seit 2 tagen dabei^^)


Log in to reply
 

Want to support us ?

341
Online

81.4k
Users

22.2k
Topics

161.4k
Posts