Screenscaper issue

For information, Screenscraper website is currently down. All the Screenscraper staff is aware of this issue. Until it's solved, you won't be able to scrap from Recalbox or Skraper. We apologize for the inconvenience.

Pour information, le site internet de Screenscraper est actuellement en panne. Toute l'équipe de Screenscraper est consciente de ce problème. Tant qu'il ne sera pas résolu, vous ne pourrez pas scraper depuis Recalbox ou Skraper. Veuillez nous excuser pour le dérangement.

The Recalbox Team.

Backup der SD-Karte



  • Hi,

    ich versuche verzweifelt ein Backup meiner SD-Karte anzufertigen.

    Ich erstelle mir ein Image der SD-Karte, hierführ habe ich bereits diverse Tools getestet:
    Win32DiskImager
    USBImageTool
    usw.

    Das Image wird auch erfolgreich erstellt!

    Das Problem ist das Image wieder auf eine SD-Karte zu schreiben.
    Ich habe mir eine 2. gleiche SD-Karte zugelegt.
    Das Image wird auch erfolgreich zurückgeschrieben.
    Starte ich jetzt den Pi mit der neuen SD-Karte bekomme ich eine wie frisch installiert Recalbox zu Gesicht (ohne meine Roms, Themes etc.), die aber scheinbar nicht richtig funktioniert Beispiel:
    Gehe ich in Systemeinstellungen wird der Bildschirm schwarz und nix geht mehr.

    Was genau mache ich falsch?


  • Translation Master



  • Ja,

    geht bei mir leider nicht...


  • Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    @naitreia ich benutze dieses Software (portable Version genügt):
    http://hddguru.com/software/HDD-Raw-Copy-Tool/

    Die neue Karte muss mindestens genauso groß sein, wie die Ursprüngliche.



  • Ja, das ist der Mist...
    Ich setzt mich mal hin und schreib ein Tool was ein img auswirft was auch nur genauso groß ist wie die Daten...alles andere macht kein Sinn.
    10 gleiche SD karten können 10 mal unterschiedlich groß sein...



  • Und wo ist das besagte Tool ???



  • @Mark-Meretz
    habs verworfen, als ich gesehen hab, dass wenn man alles auf usb stick auslagert, nicht nur die roms ausgelagert sind, sondern die kompletten einstellungen, so braucht man auch keine sd karte mehr zu sichern sondern einfach nur via copy paste den usb stick fertig.
    für mich eigentlich ein musthave dieses auslagern.

    ich hatte einen prototypen fertig aber das verkleinern des images auf die tatsächliche größe dauerte bis zu 5 stunden...danhatte keiner in meinem freundeskreis bock drauf...

    lagere auf usb stick aus, schnell, einfach, sicher.

    mir war nicht bewusst was alles ausgelagert wird!



Want to support us ?

262
Online

79.7k
Users

21.0k
Topics

153.8k
Posts