Recalbox.Remix Monitor Problem



  • Hallo zusammen,
    ich habe mir die Recalbox.Remix heruntergeladen und auf einem USB Stick installiert, alles funktioniert richtig gut. Die getesteten Spiele funktionieren ohne Lags oder sonstige Fehler. An meinem Pc funktioniert alles Top an meinem Laptop aber nur bedingt. Wenn ich am Laptop kein Bildschirm anschließe funktioniert alles ohne Probleme. Nun wollte ich aber den Laptop also "Rechenpower" benutzen und das Bild über einen Fernseher ausgeben, quasi als portable mit mächtig rechenpower nur da liegt das Problem.
    Wenn ich ein HDMI Kabel anschließe wird kein Bild übertragen. Weder vom "Bootvorgang"(damit meine ich wenn oben links Recalbox im Eck steht), dem Ladescreen, der EmulationStation, den Emulatoren oder vom Terminal.
    Wenn ich ein VGA Kabel anschließe wird der Bootvorgang auf dem Fernseher gezeigt, ab dem Ladescreen bleibt der Bildschirm weiß. In der EmulationStation habe ich auch ein weißes Bild (auf dem Laptop wird die EmulationStation ganz normal abgezeigt). Wenn ich ein Spiel starte habe ich dann die eine Hälfte vom Spiel auf dem Laptop und die andere Hälfte auf dem Fernseher.
    Im Terminal habe ich auch das komplette Bild auf dem Fernseher und Laptop.
    Nochmal eine Tabelle um es hoffentlich zu vereinfachen.
    0_1481900118852_ddd.JPG

    Habe bisher versucht über die Einstellungen in der Config Datei das Problem zu lösen (verschiedenste Auflösungen, wobei immer 1920x1080 mit 60Hz am Fernseher angekommen sind egal was ich verändert habe wobei der Laptop eigentlich max nur 1440x900 benutzt) bisher ohne Erfolg.
    Der Bildschirmmodus lässts sich auch über die Funktionstasten am Laptop nicht umstellen z.B. auf "Nur 2 Anzeige verwenden"(würde bei mir mit FN+F4 funktionieren.

    Was kann ich noch versuchen?

    Gruß


  • Translator
    Translation Master

    @Drücker evtl. hilft dir das weiter? Probiere das mit dem preferred mode aus, das @Nachtgarm in diesem Post erwähnt hat:

    https://forum.recalbox.com/topic/4308/19-monitor-wird-nicht-erkannt-out-of-frequency



  • Erstmal danke für deine Antwort.
    Ich bebutze Recalbox.Remix ist da alles gleich aufgebaut? Den wenn ich beim Starten shift klicke passiert einfach garnix.
    Deshalb habe mich ich über F4 und alt+f2 mit den Daten root:recalboxroot eingeloggt.
    Danach den Befehl
    mount -o remount, rw /boot
    eingegeben und mit
    nano /boot/config.txt
    die Datei geöffnet, die jedoch komplett leer ist.
    Bei dem Befehl
    tvservice -m DMT
    habe ich folgende Ausgabe erhalten
    Code1 width 1440 height 900
    Wenn ich über das Netzwerk auf Share/system zugreife habe ich dort eine recalbox.config
    Dort habe ich wie im erstem Post beschrieben probiert über global.videomode die Auflösung einzustellen.
    Das aber scheinbar nichts bringt da am Fernseher immer noch 1920x1080 ankommen bzw auch komplett falsch von mir war wie ich jetzt vermute.
    Außerdem frage ich mich wie/was ich dort eingeben muss. Standart ist CEA 1 HDMI. Soll ich da dann CEA 1 VGA oder DMT 1 HDMI / DMT 1 VGA hinschreiben ?
    Desweiteren gibt es in dieser Config auch den Punkt
    hdmi_drive=2
    nicht somit kann ich das nicht umstellen.
    Wenn ich mit dem Laptop auf den USB Stick zugreife komme ich in den Ordner root,nur leider wird mir dort keine Config angezeigt.
    Hat jemand noch eine Idee bzw weiß jemand wie ich an die config im Boot Verzeichnis komme.

    Edit: Habe es gerade an einen 2ten Laptop getestet dort habe ich die halbe ES auf dem Laptop und auf dem Fernseher auf einem viertel vom Fernseher die komplette ES.
    Beim Spielen hab ich auf dem Laptop 3/4 des Bildes und auf dem Fernseher den vollen Emulator aber wiederum auch nur auf einem viertel vom Fernseher. Dieser Laptop arbeitet diesmal mit etwa 1300x 800 weiß es nicht mehr genau.
    Also wird das Problem an der falschen Config liegen nur ist die bei mir leer.

    Hat da jemand noch eine Idee?

    Für die Rechtschreibfehler entschuldige ich mich, da die Autokorrektur faxen macht.


  • Translator
    Translation Master

    @Drücker Die confit.txt sollte nicht leer sein. Evtl. geht es einfacher für dich, über deinen PC auf die recalbox zu zugreifen? Lade dir Putty herunter und dann auch mit root und recalboxroot anmelden.
    Wenn ich dann die config.txt öffne ist sie nicht leer.

    Da ich leider auch nicht viel Erfahrung mit den Auflösungen habe, da es bei mir Out of the Box funktioniert hat kann ich dir nicht soo gut helfen 😞
    Hast du dir das Wiki durchgelesen ob du was findest?
    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki



  • Ja habe halt in der Wiki gesucht aber nix passendes gefunden.
    Habe mich jetzt über das Handy eingeloggt und die Datei geöffnet
    Aber wie zuvor sie ist leer0_1482105430471_Screenshot_2016-12-19-00-56-04.png
    Neuaufsetzen hat auch nichts gebracht



  • Recalbox Remix ist KEIN offizieller Release und wird im Forum NICHT unterstützt. Wende dich also bitte Entwickler, @Drücker.

    Ich mach hier zu.



Want to support us ?

178
Online

80.5k
Users

21.7k
Topics

158.4k
Posts