Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

Diablo erkennt den Controller nicht PSX Emulator



  • Hey leute, hallo verehrtes Recalbox Team,

    ich hab ein Problem dass ich nicht lösen kann. Folgendes:

    Ich bin recht neu was Respberry Pi angeht und allem was dazu gehört.
    Hab mir einen Raspberry Pi 3B (nicht den PLUS) gekauft, Recalbox OS draufgespielt mit einer 128 SD Card von Sandisk.
    Aktuellstes OS muss ich dazusagen. Alles einwandfrei keine probleme. Ich benutze einen Originalen PS4 Controller per USB und bei allen Emulatoren funktioniert er einwandfrei. Hab mir jetzt Diablo drauuf gespielt, und leider reagieren keine Tasten. nur die Hotkeys um ins Menü zurück zu kommen. Hab auch schon versucht da ich den Fehler schon mal wo anders gelesen habe im Retroarch menü den Controller auf analog umzustellen. Leider ohne erfolg. Ich suche den Fehler seit Tagen aber finde ihn nicht! Bitte könnt ihr mir helfen? Edit: Bios hab ich auch drauf auch nach WIKI das Richtige.


  • Staff
    Team
    Moderator
    Translator

    @joeypi welche Version des Spiels hast du? Vllt kannst du mit einem anderem versuchen? Viele europeische Roms waren geschützt und brauchten eine .sbi Datei neben dem Rom, um spielen zu können. Aber ich vermute, Spiele würden nicht mal starten, wenn sie diese Datei bräuchten. Versuch mit der USA Version!



  • @paradadf
    Hi paradadf danke für die schnelle antwort. Die version nennt sich folgendermaßen: Diablo (USA) (En,De,Fr)
    Ich denke auch dass wenn sie geschütz wären nicht mal starten würden (das problem hatte ich bei einem anderen spiel bereits ;-)) aber ich werd mal eine andere version versuchen. Würde dir sonst noch eine möglichkeit einfallen was ich noch versuchen könnte? Werde mal die andere Version heute abend testen, hoffentlich ist dass das problem ;-)


  • Staff
    Team
    Moderator
    Translator

    @joeypi entweder inkompatibel oder man muss irgendwas an Retroarch für die Inputs ändern.



  • @paradadf ok danke ich werds mal die andere version von dem game versuchen mal sehen vl hab ich ja glück



  • @paradadf
    Hi paradadf leider schlechte nachrichten :-( hab folgendes versucht: diablo usa version(SLUS- 00619) hat leider gar nicht gefunzt. Dann version (USA) (de,en,fr,sp) versucht. Hat funktioniert allerdings das selbe problem wie vorher: ich kann am controller drücken was ich will keine funktion. Hab mich dann mal wieder biddi durchgestöbert aber keine wirkliche antwort gefunden. Controller hab ich auf analog gestellt. Keine funktion. Hab keymaps neu gelegt. Keine funktion. Anderen usb port verwendet. Keine funktion. Ich bin mit meinem latein am ende.



  • @joeypi

    Nutzt du die aktuelle 6.0 RC Version von Recalbox?



  • @joinski hey joinski nein noch nicht hab meine recalbox vor ca. 2 wochen gebastelt da war glaub ich nur 4.1 draussen wenn es mich jetzt nicht täuscht. meinst du das wäre eine möglichkeit?

    EDIT: ich möchte wirklich recalbox verwenden weils einfach ein total angenehmes und liebevolles design und umsetzung ist und meiner meinung nach viel besser und einfacher funktioniert als andere. kann ich von meiner version intern vom raspberry pi updaten? hab mal gelesen dass das crashen würde so.



  • @joeypi

    Also ich habe gerade mal die 6.0 RC auf meinem Pi3 installiert und bei mir funktioniert die Steuerung von Diablo einwandfrei.
    Wichtig ist auch, dass du die passenden PSX Bios Dateien hast.
    Leider ist es nicht möglich von der älteren 4.1 auf die aktuelle 6.0 RC upzudaten. Du müsstest also erstmal alle deine Roms/Savestates etc. sichern, dann die SD-Karte formatieren und mit z.B. Etcher die 6.0 RC auf die SD-Karte flashen.



  • @joinski ehrlich? ist ja interessant... also soweit ich weiss hab ich die richtigen bios drinnen laut wiki zumindest sollte es dieses sein SCPH1001.BIN. Aber ich werds mal versuchen. Werd die neueste version draufladen und dann die bios nochmal genau unter die lupe nehmen. ich danke dir vielmals für deine hilfe zu erfahren dass es läuft ist schon mal eine große hilfe. ich halt euch auf jeden fall am laufenden ob ich das problem lösen konnte.



  • @joeypi

    Achja, ich nutze allerdings PS3-Controller.
    Habe hier aber auch nen PS4-Controller und werde es damit auch gleich mal testen.

    Edit: Auch mit einem per USB-Kabel verbundenen PS4-Controller funktioniert bei mir die Steuerung bei Diablo einwandfrei.

    Hast du nur das SCPH1001.BIN? Ich habe zusätzlich auch noch die anderen (scph5500.bin, scph5501.bin und scph5502.bin). Kopiere sicherheitshalber immer gleich alle BIOS-Datien ins share\bios Verzeichnis.



  • @joinski ok also am cotroller kanns nicht liegen (hab ich mir ehrlich gesagt auch schon gedacht).
    Ja allerdings ich verwende zurzeit nur das SCPH1001.BIN wie im Wiki gemeint war. aber das werd ich noch zusätzlich ausprobieren bevor ich die recalbox neu aufsetzte :-) tausend dank für deine hilfe ich hab mir echt schon den kopf zermartert wo denn nur der fehler liegt. aber jetzt hab ich wieder bisschen hoffnung. ich meld mich auf alle fälle nochmals ob ich den fehler bei mir beheben konnte.



  • Konnte es nur am Raspi 3b+ testen mit der 6.0 Software und da klappt alles auf anhieb.



  • @ronny hi ronny, danke dass du es auch noch ausprobiert hast. Leider bin ich gestern nicht mehr dazu gekommen ;-) aber ich hoffe ich kanns demnächst ausprobieren =)

    EDIT: Sag mal Ronny was hast du denn für BIOS in deinem Ordner? Hast du nur das SCPH1001.BIN oder auch die anderen wie von Joinski erwähnt?



  • Bei Recalbox 6 kann man auch die anderen Bios hochladen.
    Ich habe alle reinkopiert.

    Wenn das Spiel aber startet paßt das Bios ja. Ich denke da hat es eher was bei der Controllerconfig.
    Mach mal die 6.0 Version drauf. Vielleicht klappts dann eh auf Anhieb.


Log in to reply
 

Want to support us ?

201
Online

55602
Users

18203
Topics

137021
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.