Recalbox als Weihnachtsgeschenk



  • Hallo Leute,

    möchte meine Mutter (Ja auch die Ältere Generation zockt Super Mario :D) gerne einen Raspberry Pi zu Weihnachten kaufen um besagte Snes Spiele zu emulieren.. leider hab ich gerade nicht soviel Geld sonst würde ich einfach den pi 3 kaufen und gut ist. Meine frage ist welches Pi Model ist das Minimum um Recalbox+Snes zu installieren und flüssig zu spielen? wie gesagt muss wirklich nur Super Mario laufen.. Wer ganz viel Langeweile hat kann mir auch sagen wie ich ein günstiges Gesamtpaket zusammenstelle sprich Pi+Hülle+(Kühlung?! ka ob man das für Snes brauch ohne übertakten)+Controller+Speicherkarte+Stromversorgung oder mich korrigieren wenn ich was vergessen habe..

    Habe bis jetzt immer nur p3 Bundles gesehen und die sind zu teuer wenn man bedenkt das darauf nur Super Mario gespielt werden soll :(

    Liebe Grüße
    Thomas



  • Für Super Mario World (SNES) reicht ein übertakteter Pi1.
    Solltest du gebraucht für ca. 15€ bekommen.

    Würde aber vielleicht besser ein paar € mehr für nen Pi2 hinlegen. Damit geht dann auch N64 und PSX.



  • @joinski Mit nem pi2 n64 und psx? kriege mit meinem übertaktetem pi 3 mit Lüfter nicht mal anständig zum laufen.. aber um beim Thema zu bleiben danke für deine Antwort :)


  • Translator
    Translation Master

    @raaki Evtl bekommst du sogar einen Pi0 günstiger :)



  • Ehrlich gesagt hab ich einfach gehofft das mir jemand ein günstiges Setup zusammen stellen kann damit snes rund läuft und alles ordnungsgemäß ist 🤔😓



  • Sehr geile Idee, so bleibt Retrogaming in allen Generationen interessant. Wenns wirklich nur snes sein soll, dann reicht wirklich schon ein Pi1 oder Zero. Den Zero gibts schon im einstelligen Bereich. Fürs SNES zocken, kann ich das Buffalo SNES USB Gamepad empfehlen, das ist echt klasse und kommt an das originale SNES Gamepad ziemlich nah dran. Ansonsten suchste dir einfach ein passendes Case und Netzteil und fertig ist die Laube. Viel Erfolg und viel Spaß!



  • @gorion Danke schön. 😁



  • @gorion leider scheint ich eindeutig zu blöd zu sein.. Also ich finde nirgends für 1 stelligen Bereich hätte gerne bei Amazon bestellt aber bei den Preisen kann ich auch nen p3 nehmen



  • @raaki den ich mir aber nicht leisten will weil er halt echt nur SNES abspielen soll..



  • @raaki said in Recalbox als Weihnachtsgeschenk:

    @joinski Mit nem pi2 n64 und psx? kriege mit meinem übertaktetem pi 3 mit Lüfter nicht mal anständig zum laufen.. aber um beim Thema zu bleiben danke für deine Antwort :)

    Also bei mir laufen zumindest Mario 64 und Mario Kart 64 problemlos auf meinem Pi2.
    Probiere es mal mit nem besseren Netzteil. Hatte nämlich auch mal Eins, wo auf dem Bildschirm rechts oben zwischendurch das Regenbogen-Symbol aufleuchtete und damit liefen die N64 Spiele langsamer und instabil. Mit nem besseren Netzteil dann keine Probleme mehr.
    Ansonsten mal auf 1050Mhz übertakten.
    Es gibt natürlich einige Spiele, die fehlerhaft (Grafik/Anzeige-Fehler oder Soundprobleme) oder gar nicht laufen. Aber die laufen auf nem Pi3 (habe ich auch) dann auch nicht viel besser.

    Das Gleiche gilt für PSX. Da laufen auch viele Spiele problemlos und bei einigen gibts Probleme. Muss man halt ausprobieren.

    Den Pi Zero bekommst du hier am günstigsten (derzeit 8,66€ inkl. Versand):
    https://shop.pimoroni.de/products/raspberry-pi-zero

    Ich würde aber lieber ein paar € drauflegen und versuchen nen Pi1 über z.B. ebay Kleinanzeigen oder Shpock für 10-15€ (vielleicht sogar inkl. Gehäuse und Netzteil/SD-Karte) aufzutreiben.
    Beim Pi Zero bräuchtest du nämlich noch nen passendes Micro-HDMI Kabel bzw. einen Adapter von Micro-HDMI auf HDMI und für USB bräuchtest du auch nen Adapter von Micro auf Normal. Zudem hast du beim Pi Zero im Gegensatz zum Pi1 keinen LAN-Port.



  • @joinski jo Danke erstmal für die ausführliche Antwort.. :) hast du dort selber mal bestellt? Habe mir jetzt alles zu in Einzel teilen zusammen gesucht und bin auf knapp 20€ für alles gekommen.. finde ich durchaus akzeptabel :) leider sind inzwischen alle Sachen da außer der raspberry Pi zero von deiner empfohlenen Seite.. Geld wurde sofort eingezogen aber werde ne Versand Bestätigung noch irgendwas vom Eingang der Bestellung auf email reagieren die nicht und Joa.. werde es wohl zurück ziehen müssen :(



  • Hab mir am Samstag dort auch einen Pi Zero bestellt und bisher nur eine Bestell-Bestätigung erhalten (bezahlt hatte ich per Amazon Pay und von dort kam auch direkt eine Mail wegen der Bezahlung).

    Was hast du dir denn genau zusammengestellt?
    Und wieso hast du nicht nach nem gebrauchten Pi1 bei ebay/Kleinanzeigen/Shpock geschaut?
    Beim Pi Zero braucht man wie gesagt, die Adapter von micro/mini HDMI/USB auf normal HDMI/USB und hat keinen LAN-Port (der doch relativ praktisch ist, wenn man übers Netzwerk auf den Pi zugreifen will, z.B. um Roms zu transferieren).
    Dadurch hat man im Grunde keine Ersparnis gegenüber nem gebrauchten Pi1.

    Edit: Habe gerade eine Versandbestätigung von pimoroni erhalten



  • @joinski habe in meiner Mmgebung keinen gebrauchten Raspberry Pi gefunden (zu einem realistischem Preis) .. habe mittlerweile alles klären können (Daten gingen auf eine falsche Email) Habe nen
    Pi Zero; Mini HDMI zu HDMI; Mini Usb zu Usb; und als Netzteil benutz ich nen altes Handy Ladekabel+Steckdosen Adapter.. und Recalbox ist schon drauf und lüppt.. versuche gerade Roms aufzuspielen ohne dein besagtes Lan oder Wlan fällt mir irgendwie schwer weil man es ja mit Windows net öffnen kann :( spiele mit dem Gedanken die Karte einfach in mein pi 3 zu stecken dort besagtes super mario und 1-3 spiele Abwechslung und gut ist (wenn es denn überhaupt klappt)



  • Das wird glaube ich nicht funktionieren, da die Images für den Pi Zero nicht mit Pi3 (oder Pi2) kompatibel sind.



  • @joinski mist. hast du denn eine Idee wie ich das Umsetzen kann? ich bin halt n ziemlicher noobie und stehe hier ernsthaft vor einem Problem :o



  • Naja, das Geld hätte ich mir auch sparen können, am ende des Tages ist es nicht möglich Roms auf die SD Karte zu bekommen wodurch der Pi Zero komplett nutzlos wird. Geil geil..



  • @raaki
    2 Möglichkeiten fallen mir spontan ein:

    1. einen WLAN-USB Stick oder USB-LAN-Adapter verwenden, um den Pi Zero per Netzwerk zu verbinden

    2. einen zweiten USB-Stick anstöpseln und z.B. nach dieser Anleitung vorgehen:https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Externer-USB-Speicher-benutzen-(DE)
      Weiß allerdings nicht, wie aktuell diese Anleitung ist. Ich meine mit der neuesten Recalbox Version 4.1 kann man über das Menü (im Hauptmenü Start drücken) irgendwo auf externen Speicher umstellen.
      Edit: Hab ein Anleitungs-Video gefunden, wo gezeigt wird, wie das mit externen USB-Speichermedien funktioniert. Die Anleitung bezieht sich zwar auf recalbox x86/x64 also die PC-Version von recalbox, aber der Part mit dem externen Speicher unterscheidet sich bei recalbox nicht.
      https://www.youtube.com/watch?v=snwe3tHoobs


  • Translator
    Translation Master

    @joinski Diese Anleitung sollte noch aktuell sein. In einem ersten Schritt kannst du deine SD Karte auf deinen externen Speicher synchronisieren.
    Wenn du direkt aus dem Menü deinen externen Speicher auswählst, wird soweit ich weiss nur die Ordnerstruktur erstellt darauf, aber keine Daten synchronisiert.



  • @lackyluuk
    danke für die Info :)

    @raaki
    nachdem ich jetzt ein wenig mit dem Pi Zero herumgespielt und die Performance mit nem Pi2 genauer verglichen habe, muss ich gestehen, dass für SNES Emulation ein Pi2 definitiv besser ist.
    Für Super Mario World reicht ein Pi1 oder Zero zwar gerade noch aus, aber man bekommt bei bestimmten anderen Spielen ein paar Probleme.
    Z.B. lässt sich Donkey Kong Country nur spielen, wenn ein zweiter Controller angeschlossen ist, und auf diesem eine Taste gedrückt gehalten wird (nur dann werden nämlich die Eingaben des 1. bzw. Haupt-Controllers erkannt) und bei Super Mario Kart gibt es Anzeigefehler (einmal im Haupt-Menü und im Spiel dann auf der unteren Hälfte vom Bildschirm, wo man die Strecke und die anderen Fahrer sieht, oder wenn man die Rück-Ansicht per X-Taste (SNES-Pad) aktiviert.
    Auch ist die Sound-Ausgabe bei vielen Spielen (auch bei Super Mario World) nicht so richtig gut.
    Diese Fehler/Mängel sind aber dem Standard-SNES-Emulator-Core beim Pi1 bzw. Zero (pocketsnes) geschuldet. Man könnte den Core zwar auf SNES9x-next bzw. CatSFC umstellen, aber dann laufen die Spiele zu langsam (der Pi1 bzw. Pi Zero ist dann einfach etwas zu schwach auf der Brust).

    Würde dir daher empfehlen, nach nem günstigen gebrauchten Pi2 Ausschau zu halten.
    Damit könnte deine Mutter dann auch PSX und N64 (zwar nicht alle Spiele einwandfrei, aber so einige gehen ganz gut, wie z.B. Mario 64) zocken.



  • Update: Ich habe auf dem Pi Zero jetzt mal ein Retropie-Image (4.2) aufgespielt und hier läuft Super Mario Kart in Full-Speed ohne Anzeigefehler und auch Donkey Kong Country lässt sich problemlos steuern.
    Ich vermute jetzt einfach mal, dass bei Retropie 4.2 der SNES-Emulator/Core (pocketsnes? Weiß gerade nicht, wie ich bei Retropie nachschauen kann, welcher Core für SNES verwendet wird, aber ich schätze es ist pocketsnes, weil bei Mortal Kombat II der Gong-Sound bei der Charakter-Auswahl sich etwas komisch und vor allem sehr langgezogen anhört. Wenn ich in Recalbox pocketsnes als Core auswähle, passiert das nämlich ebenso und wenn ich stattdessen catsfc oder snes9x-next als Core nehme, hört sich dieser Gong-Sound normal an) eine aktuellere/verbesserte/andere Version hat, als der in Recalbox integrierte.
    Aber das sollte einer der Recalbox-Entwickler besser beurteilen können.

    Generell gefällt mir die Performance auf dem Pi Zero mit Retropie besser als mit Recalbox (also auch das navigieren im Menü z.B läuft bei Retropie nen Ticken flüssiger, aber das kann eventuell auch am Emulationstation-Theme liegen. Verwende beim Pi Zero den GBZ-Dark Theme von rxbrad -> http://sudomod.com/forum/viewtopic.php?f=8&t=1549#p17087)


Log in to reply
 

Want to support us ?

Join us on :

225
Online

26163
Users

13540
Topics

102738
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.