Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

Recalbox Auf RPi 3 bootet über 5min... Normal?



  • Hallo,

    Ich hab einen Raspberry 3b und eine 16 GB Sandisc Ultra SDHC Karte. Darauf befindet sich Recalbox und Raspbian über einem NOOBs Dualbootsystem. Als Datenspeicher für Roms und Musik via Kodi nutze ich eine 1 TB Festplatte von Western Digital (Passport) Der Bootvorgang braucht vom Rainbow-Square bis zum Auswahlmenü Der Recalbox 5:33 min. Ist das Normal ?, kann man das irgendwie beschleunigen, abgesehen von der Abschaltung des Noobs Bootmenü, welches den Kohl aber nun dann auch nicht fett machen würde. (-10 Sek.). Was kann ich tun?

    Liebe Grüße und schonmal vielen Dank
    Clarion



  • Ich geh davon aus das du sehr viele Games hast, oder ?
    Das ist der Nachteil von emulationstation



  • Ja du hast recht, Games habe ich zuhauf.
    Demnach gehe ich davon aus, dass du der Meinung bist, dass das Einlesen der Romfiles die Zeit beansprucht?
    Könnte man das nicht irgendwie ausschalten, denn immerhin gibt es doch eine Funktion dafür, dass Einlesen manuell via Otpionmenü ausführen zu lassen, oder ?


  • Staff
    Team
    Moderator
    Translator

    Kann man noch nicht, es wird aber dran gearweitet. So simple ist das alles nocht mit ES.



  • @paradadf
    Dann habe ich mich also schweren Herzens von allen gescrapten Dateien getrennt. Aber das muss doch elegant mit einer Datenbank zu lösen sein...?



  • Merkwürdig. Ich nutze eine 128GB SD Karte von SanDisk. Diese ist randvoll mit Romsets. Der Bootvorgang dauert bei mir unter einer Minute... Rainbow Square habe ich jedoch mit der autoboot.txt bei mir ausgeschaltet.



  • @clarion

    Mein Aufbau ist ähnlich wie deiner

    Pi3
    16GB sdhc sandisk
    1 TB WD
    kein dual-boot

    Mein System bootet in einer, maximal zwei Minuten (ich werde das noch mal genau betrachten).

    Frage:
    Dateisystem der externen Festplatte?
    Meiner "persönlichen" Erfahrung ist FAT32 schneller als NTFS oder ext4.

    @clarion said in Recalbox Auf RPi 3 bootet über 5min... Normal?:

    @paradadf
    Dann habe ich mich also schweren Herzens von allen gescrapten Dateien getrennt. Aber das muss doch elegant mit einer Datenbank zu lösen sein...?

    Wenn du fit in solchen Sachen bist, das System verstehst und Spass am helfen hast, Hilfe ist hier immer gerne gesehen. Alle machen ihren Job hier in der Freizeit ;)



  • @abunille

    Leider verstehe von den Sachen immer nur den theoretischen Teil,
    Aber ich habe so gut wie keine Ahnung von Programmierung, ich bin das, was man allgemeinhin als versierten Nutzer bezeichnen kann.
    Ne Datenbank zu programmieren liegt weit jenseits meiner Kenntnisse und Möglichkeiten. ansonsten hätte ich mich schon längst daran versucht. Aber ich hab freunden schon dabei zugesehen, daher meine Überlegungen.



  • @clarion said in Recalbox Auf RPi 3 bootet über 5min... Normal?:

    @abunille

    Leider verstehe von den Sachen immer nur den theoretischen Teil,
    Aber ich habe so gut wie keine Ahnung von Programmierung, ich bin das, was man allgemeinhin als versierten Nutzer bezeichnen kann.
    Ne Datenbank zu programmieren liegt weit jenseits meiner Kenntnisse und Möglichkeiten. ansonsten hätte ich mich schon längst daran versucht. Aber ich hab freunden schon dabei zugesehen, daher meine Überlegungen.

    Das Dateisystem der Platte ist Fat32. und nach meinen Verständnis ist die Bootzeit auch mit vollgescraptem Datenbestand kaum zu erklären. ich hab jetzt keine Scrapes drauf und es bootet innerhalb von 2 min. ISt für mich halt sehr ärgerlich weil ich es als Geschenk fertig machen wollte.



  • @clarion

    Guten Morgen,
    falls dein Problem noch akut ist, schau mal hier (Vorausgesetzt, du bist auf 4.1 unstable):

    http://www.recalbox.com/blog/blog-2017-02-22-bootoptions

    Auszug:
    GAMELIST ONLY :
    only show games contained in the gamelist.xml file (located in your roms directories). This option highly speeds up boot time when you have scraped games, but new games will not be detected.



  • Hallo zusammen,

    also ich kann echt nichts negatives über die Bootzeit berichten. Ich habe ein paar Sachen geändert, damit der Pi nicht immer nen Selbsttest durchführt usw., und war am Schluss bei einer Bootzeit von 12 Sekunden (Recalbox 4.0). Nach dem Update auf 4.1unstable bin ich bei geschätzten 20-30 Sekunden, was vielleicht aber auch an dem Introvideo liegt.

    Insgesamt sind auch etliche Roms drauf, aber alles nur über den Internen Screenscraper gescraped (also keine großen Hintergründe für jedes Spiel).

    Als Karte habe ich ne 32gb Toshiba. Kann es vielleicht auch sein, dass deine Karte fast voll ist?



Want to support us ?

141
Online

59042
Users

18450
Topics

138748
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.