Config.txt Datei von Kodi editieren unter Recalbox



  • Moin an alle Leser dieses Forums!
    Derzeit beschäftige ich mich damit, dass Kodi unter Recalbox optimal eingestellt ist. Leider schaffe ich es nicht das Lirc Modul zu aktivieren, welches in der config.txt Datei von Kodi hinzugefügt werden muss.

    Normalerweise nutzt man OpenElec als Betriebssystem, wenn man den Raspberry Pi als Mediacenter einsetzt. In diesem Fall geht man wie folgt vor:

    1. Verbindung zu Kodi per Putty/Terminal herstellen (Nutzer: root | Pass: openelec)
    2. Folgenden Befehl eingeben: mount -o remount,rw /flash
    3. Zum editieren der config.txt Datei wird folgender Befehl eingetragen: nano /flash/config.txt
    4. Im geöffneten config.txt Verzeichnis folgendes eingeben und speichern: dtoverlay=lirc-rpi

    Wie bekomme ich die Schritte unter EmulationsStation bzw. Recalbox hin?


  • Translator
    Translation Master

    Hallo :)

    Soweit ich weiss musst du dieses overlay lediglich in der Raspberry Pi config.txt ändern. Diese findest du in /boot/config.txt. Dort kannst du dann dtoverlay ändern.

    D.h die gleichen Schritte wie von dir beschrieben aber einfach andere Zugangsdaten: root und recalboxroot. mount -o remount,rw /boot. Und dann die config unter /boot/config.txt finden.


  • Translation Master
    Team

    @fenomeno0chris Sind wir hier fertig?



Want to support us ?

Join us on :

309
Online

28903
Users

14666
Topics

110823
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.