scannen von PSX Games in Ordner



  • habe meine Psx Games in Ordner liegen und möchte diesen gerne Scannen und die bin und cue dateien nicht
    außerden wir jede Multtrck Datei als Game im Menu angezeigt
    habt ihr schon erfahrungen damit gemacht und hat jemand eine Lösung?

    danke



  • @marcsmily Moin!

    Die einfachste Lösung wäre, die Spiele als ISOs zu hinterlegen, oder sie vorher mit psx2psp in .PBP Dateien umzuwandeln. Dann hättest Du es auch einfacher bei einem Disk Swap. Darüber hinaus hast Du immer nur ein File pro Spiel, dass der Scraper dann auch via TheGamesDB findet.

    Eine andere Möglichkeit ist noch, den Universal XML Scraper von @screech zu benutzen 😉



  • das problem ist ich bin mac nutzer und habe sehr viel psx Games so das ich echt viel zu viel arbeit hätte die alle umzuwandeln



  • Zu viel Arbeit gibt es nicht, wenn man etwas will 😉

    Dir bleibt dann immer noch die Möglichkeit, die Games als ISO zu hinterlegen. Da kommt dann aber der Disk Swap auf Dich zu.

    Für PSX arbeiten wir mit folgenden Formaten: ".iso/.img/.bin/.pbp"



  • Und @marcsmily? Wie sieht es aus bei Dir? Bist Du weitergekommen, bzw. hast Du Dich für eine Lösung entschieden?



  • noch nichts hinbekommen würde aber gern den Ordner ein Cover zuweisen und die Dateien vom Scan ausschließen



  • @marcsmily Das geht natürlich auch. Dem Ordner dann einfach den richtigen Namen geben und den Scraper manuell darauf laufen lassen. Bedenke aber, dass Du mindestens eine CUE brauchst, um das Spiel zu starten.

    Trotzdem nochmal die Frage: Warum packst Du die Spiele nicht als ISOs auf den PI. Mit ner dazugehörigen CUE. Ist doch so viel einfacher, als einen Dump mit X Dateien zu haben...



  • 0_1470139238426_Bildschirmfoto 2016-08-02 um 12.56.24.png
    also ich habe es mal probiert mit dem scraper, bin aber zu keiner Lösung gekommen.
    Meine Ordnerstruktur sie aus wie auf dem Bild und ich möchte jedem Ordner ein Cover zuweisen, aber den eigentlichen Spieldateien nicht,
    gibt es eine möglichkeit diese Idee umzusetzen?

    danke



  • Also wenn ich das richtig sehe, hast Du Dir eine ganze Menge PSX Disc Folder besorgt. Wenn dem so ist, wirst Du nicht umhin kommen, die alle In BIN/CUE Dateien zu wandeln, oder dir eine andere Quelle zu besorgen. Es gibt keinen Weg, außer den von Hand, jedem Ordner ein Bild in EmulationStation zuzuweisen. Sorry, aber warum hast Du auch TOSEC Dumps am Start? Sind doch absolut unbrauchbar. Selbst für Emulatoren aufm PC, oder MAC müsstest Du die alle vorher konvertieren.



  • also nach meinem Wissen gibt es auch Emulatoren die 7zip dateien lesen
    da diese all gepackt waren würde ich sagen die haben das problem so gelöst

    dann werde ich dieses mal kurzzeit auf Eis legen hab ja noch anders zu tun bis mein
    Arcade Cabinet fertig ist aber
    trozdem danke



  • ePSXe soll das können, verursacht aber wohl nur Probleme, wenn die Games als Disc Folder vorliegen und es wird immer empfohlen BIN/CUE Dateien zu erstellen, oder eben ISOs.



  • was wäre dann der schnellste b.z.w. der einfachste Weg die Multitrack bin Dateien als eines zu fertigen



  • @marcsmily Aufm PC fällt mir da IMGBurn sofort ein, für nen Mac müsstest Du mal nach einem Tool gucken, das aus Ordnern ISOs machen kann. Ne Mac Alternative zu IMGBurn eben.

    So würde das dann aussehen



  • Hab mir nochmal Gedanken gemacht

    Kann ich den Scraper so einstellen das er mir nur die Cue Dateien scannt ?



  • @marcsmily Wenn Du den UXS von Screech meinst, ja. Das geht. Mit dem Scraper in ES geht das nicht.

    Einfach die erweiterte Konfiguration aufrufen und Dateiformate ausschließen
    0_1470377212638_Unbenannt.png



  • um das geht bei mir nicht der liest die psx Games nicht ein b.z.w.
    erfindet die roms(cue) nicht



  • @marcsmily mach Dir dein Leben doch einfacher und erstelle ISOs, oder ändere dein "Quelle". Ich kann das nicht oft genug betonen. Warum bestehst Du auf TOSEC Dumps in "Disc Folder" Format?



  • aber die laufen wunderbar mit dem Emulator es dreht sich doch nur um das cover
    wenn es jetzt ja nur paar wäre, wäre das ja kein Problem



  • @marcsmily Dann bleibt Dir leider nur der manuelle Weg.

    1. Spiele in Ordnern auf den PI laden
    2. ES Scraper auf jeden Ordner anwenden (Select -> Metadaten bearbeiten -> Scrapen)
    3. oder alle Dateien innerhalb eines Ordners, außer der CUE, von Hand (Select -> Metadaten bearbeiten -> Versteckt: JA -> Speichern)

    Bei so vielen Spielen, wie Du laut deines Schreenshots auf den PI laden willst, kann ich nur nochmal betonen, dass eine "neue Quelle", oder ein ISO Tool der schnellere Weg ist.


  • Staff
    Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    @marcsmily beim schnellen Überfliegen könnte ich nicht sehen, dass folgendes erwähnt worden ist...
    Wenn Screech's Scraper deine Roms (cue, iso, etc.) nicht findet, liegt daran, dass diese roms nicht in der Database sind. Zurzeit kann nur der Ersteller von screenscraper.fr diese hinzufügen. Somit einfach am besten einer der anderen Alternativen benutzen.



Want to support us ?

170
Online

82.1k
Users

22.6k
Topics

163.4k
Posts