Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

FBA Romset / merged zu non-merged



  • Hi,

    ich habe eine Frage:
    Einige Roms meines Set's laufen nicht alleine, sondern benötigen immer das parent-rom.
    Ich vermute hier liegt ein merged-set vor ist das korrekt?
    Beispiel "Wonderboy in Monsterland".
    "wbml.zip" läuft alleine aber "wbmlb.zip" benötigt "wbml.zip" zum laufen.

    Wenn ich mir das Ganze mit "clrmamepro" anschaue sagt er mir aber das ich bereits ein non-merged-set hätte.
    Irgendwie habe ich grad nen Knoten im Hirn oder verstehe es nicht ganz.

    Jemand da, der mir hier helfen kann, wie ich jedes Rom einzeln lauffähig bekomme?

    Gruß
    naitreia


  • Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    @naitreia es ist einfach mit der Terminologie durcheinanderzukommen. Lese am Besten:
    http://docs.libretro.com/guides/arcade-getting-started/#arcade-rom-terminology

    Es gibt aber ganz viele Quellen, die das erklären.



  • Hi,

    ich kenne das schon ein wenig und dachte auch bisher mich mit clrmamepro auszukennen, aber wenn ich die fba dat lade kann ich lediglich non-merged wählen, es kommt aber kein non-merged raus sondern offensichtlich ein split-set.

    bei mame alles kein problem aber aus irgendwelchen gründen bekommen ich es nicht hin ein full-non-merged set mit einzeln lauffähigen zip files zu generieren.

    Ich weiß halt nicht wo mein Fehler ist und brauch da mal Unterstützung...



  • OK, hab den Fehler gefunden...
    Ich habe versucht via clrmamepro und einem bereits konfiguriertem xml über romlister das ganze zu machen.
    Das mag er nicht.
    Ich muss erst über die .dat des gesamten sets das full-non-merged machen und danach mit der überarbeiteten xml das set filtern...so gehts 🙂



Want to support us ?

104
Online

78.5k
Users

20.1k
Topics

147.6k
Posts