Amiga Emulator - kein Start der Roms



  • Hallo alle miteinander.

    Beschäftige mich nun seit einer Woche mit Recalbox und bin bisher schwer begeistert. Im Prinzip habe ich fast alles zum Laufen bekommen aber leider hänge ich nun schon einige Stunden am Amiga-Emulator.

    Zu meinem Problem.
    Ich möchte gerne Silkworm spielen. Die Rom liegt im .adf-Format vor und ist im (m.E.) richtigen Ordner untergebracht.
    Als ich nun das Spiel anspielen wollte, wurde der Bildschirm schwarz, es dauerte einige Sekunden und ich war zurück am Auswahlbildschirm. Nach einiger Recherche im Netz und vielen Versuchen habe ich nun die kick13.rom mit der richtigen MD5-Prüfsumme im bios-Ordner untergebracht. Ein kleiner Teilerfolg war, dass ich nun zumindest die Rom gestartet bekomme. Jedoch kann ich danach keinerlei Eingaben vornehmen.
    Sobald ich auf die Start-Taste meines PS-3-Controllers drücke komme ich in ein Einstellungsmenü, das m.E. das des Emulators ist. Leider kann ich von dort aus nichts unternehmen. Vermutlich benötige ich eine Maus und Tastur. Ich kann das Rom auch nicht über die Tastenkombination in dieser Ansicht beenden und es bleibt nur der brachiale Weg über den Hardshutdown.
    Versuchshalber habe ich mir eine weitere Rom aus einer anderen Quelle besorgt und getest. Das Ergebnis ist das selbe.

    Muss für den Amiga-Emulator eine seperate Zuweisung des Controllers erfolgen oder übersehe ich eine andere Problematik?
    Leider ist mir auch nicht ganz klar, wieso die Rom nur mit der kick13.rom im bios-Ordner funktioniert. Welche ich umständlich nachträglich einfügen muss.

    Ich danke euch jetzt schon für eure Hilfe bei meinem Problem

    MfG

    Diddy


  • Themer

    @diddy1010 Your bios file is most likely not well-named, check especially upper/lower case



  • Hi,

    thank you for your answer.
    The file is exactly named like it´s writted in the wiki (https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Amiga-on-Recalbox-(EN)). I checked it twice on my raspi.

    I have no idea, whats wrong with my config. Do you have any ideas?

    Kind regards

    Diddy


  • Themer

    @diddy1010 I double down, are you sure the file doesnt' have any upper case letter is it it must be for instance "kick31.rom" and not "Kick31.rom", I insist because everyone having your problem was because of that.

    If it is not the case, please try to launch a game and then make an help support file throught recalbox manager



  • Steck mal ne USB maus an. eine Tastatur ist auch sehr vorteilhaft beim Amiga.
    Vorallem benötigt man gerne mal die Leertaste um Spiele zu starten.
    Die Maus auf jeden Fall. Wenn das klappt versuch den Controller zu konfigurieren...
    Ich habs selber noch nicht gemacht da ich unter Recalbox weder Amiga noch 64er emuliere...

    Sollt ich mir jetzt mal beizeiten anschaun :)



  • Die Amiga Emulatoren benötigen alle ein Kick.rom. Zu beachten ist hier, dass es unterschiedliche gibt, die den jeweiligen Amigas entsprechen; ein A500 (in dem Fall A600) läuft also mit einer Kick 1.2 bzw. Kick 1.3, für die A1200 Emulation würde ich eher eine Kick 3.1 empfehlen. Silkworm war ein A500 Spiel, hier dürfte eine Kick 1.3 Rom reichen. Zu beachten ist halt auch, dass nicht jedes Spiel auf jedem System läuft; Alte A500 Spiele (z.b. Silkworm) verweitern gern mal auf dem A1200 den Dienst, hier solltest du besser die A600 Emulation versuchen.

    Die Amiga Emulation ist allgemein etwas "auffwändiger" als die von Konsolen wie dem SNES oder Mega Drive. Ich würde dir empfehlen zumindest eine USB-Maus zu kaufen; erstmal benötigen viele Spiele eine, zum zweiten sind viele Spiele im Netz mit Trainer, also als Crack zu finden; die dadurch entstehenden Bilschirme (cracked by..) klickst du dann einfach mit Mausklick weg. Theoretisch dürfte es wohl auch möglich sein sowas in den Einstellungen des Emulators zu ändern, aber tue dir das besser nicht an ;) Ich hab mir eine preiswerte USB Maus für knapp 15 EUR geholt und damit keine Probleme.

    Das ist wie gesagt mit ein wenig Ausprobieren verbunden, gerade auch die einzelnen Einstellungen. Grundsätzlich läuft der Emu aber recht gut, zumindest soweit ich das nach einem ersten Ausprobieren sagen kann.



Want to support us ?

Join us on :

251
Online

26176
Users

13545
Topics

102784
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.