Screenscaper issue

For information, Screenscraper website is currently down. All the Screenscraper staff is aware of this issue. Until it's solved, you won't be able to scrap from Recalbox or Skraper. We apologize for the inconvenience.

Pour information, le site internet de Screenscraper est actuellement en panne. Toute l'équipe de Screenscraper est consciente de ce problème. Tant qu'il ne sera pas résolu, vous ne pourrez pas scraper depuis Recalbox ou Skraper. Veuillez nous excuser pour le dérangement.

The Recalbox Team.

Irgendwie ist das alles nicht so das Wahre...



  • Hallo,

    Ich finde das Projekt an sich echt Super! Jedoch scheint mir das Raspberry Pi 3 einfach viel zu wenig Leistung zu haben... Zum Beispiel sind meiner Meinung nach, PSX Spiele unspielbar. Sie sehen zwar Flüssig aus... Aber diese Input Lags machen mich Wahnsinnig. Ich warte nun seit einem halben Jahr darauf das das gefixt wird. Jedoch tut sich da nicht wirklich was. Denke das liegt auch einfach an der Pi3. Ebenso sind mir ein paar andere dinge aufgefallen. Auch das es keinen GameCube Emulator gibt stört mich. Nun überlege ich mir einen extra Rechner, für um die 800 bis 1200 Euro zusammen zu bauen zwecks RecalBox.

    Gibt es da bestimmte Hardware Komponente, die man besonders empfehlen kann?


  • Developer
    Team
    Global moderator
    Translator

    Wenn ich lese, dass jemand GameCube in einer 35 € Mikrocomputer emulieren möchte (und sich beschwert, weil das nicht funktioniert), dann habe ich keine Geduld, irgendwas zu erklären.
    Nutz Google, such in diesem Forum und lies dich ein bisschen ein, bevor du sowas kommentierst.

    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Board-Compatibility-(EN)



  • @paradadf said in Irgendwie ist das alles nicht so das Wahre...:

    Wenn ich lese, dass jemand GameCube in einer 35 € Mikrocomputer emulieren möchte (und sich beschwert, weil das nicht funktioniert), dann habe ich keine Geduld, irgendwas zu erklären.
    Nutz Google, such in diesem Forum und lies dich ein bisschen ein, bevor du sowas kommentierst.

    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Board-Compatibility-(EN)

    Da muss ich mich leider Ihn Anschliessen.

    Ich spiele selber psx games darauf ich weiss nicht was du für Probleme hast. Ich benutze einen Xbox 360 Conrtoller Kabelgebunden und einen Ps3 Controller. Ich habe keine Probleme. Nicht alle Spiele funktionieren drauf. Leider ist der Minicomputer Raspberry PI dafür gar nicht wirklich ausgelegt das Teil sollte eigentlich als Prgrammierbarer einzelcomputer dienen.

    Sry wenn du einen PC zusammenbauen willst bist du hier leider meiner Meinung nach falsch hier.

    Grüsse
    Production9600



  • Ein Pi3 ist super zum Emulieren alter Systeme und reicht aktuell für Systeme bis hin zur PSX. Neuere Systeme kann man sich lieber billig bei Ebay kaufen. Dafür ist eine 35€ Platine einfach nicht ausgelegt.

    Mit den richtigen Settings in Retroarch kann man die PSX Geschwindigkeit schon um einiges erhöhen. Input lags kann man auch ein wenig reduzieren. Das größte Lag wird sicherlich noch durch das Upscaling geschaffen. Daher versuche ich gerade alles über Scart an die Röhre zu bekommen. Spart zusätzlich auch Rechenleistung für Shader.



  • Ich überlege gerade, was man für 800-1200€ alles als Original bekommt 😄



  • @funkybunch könntest du mir sagen welche Retroarch settings du zb benutzt?



Want to support us ?

287
Online

79.8k
Users

21.1k
Topics

154.5k
Posts