Screenscaper issue

For information, Screenscraper website is currently down. All the Screenscraper staff is aware of this issue. Until it's solved, you won't be able to scrap from Recalbox or Skraper. We apologize for the inconvenience.

Pour information, le site internet de Screenscraper est actuellement en panne. Toute l'équipe de Screenscraper est consciente de ce problème. Tant qu'il ne sera pas résolu, vous ne pourrez pas scraper depuis Recalbox ou Skraper. Veuillez nous excuser pour le dérangement.

The Recalbox Team.

Ordner auf NAS auslagern, was mache ich falsch?



  • Hallo Forum,

    seit vorhin habe ich nun auch für meinen Raspberry Pi 4 die neue 7.0 Version von Recalbox installiert. Ich verzweifele jedoch an dem Versuch, die Roms vom NAS einzubinden. Es wird immer auf ein Tutorial verwiesen, dass nicht mehr online ist:
    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Load-your-roms-from-a-network-shared-folder-(EN)
    Dieses verweist nur noch auf: https://recalbox.gitbook.io/documentation/
    Dort steht aber leider gar nichts dazu. Auch andere Beiträge mit dem Thema sind von 2018 oder älter und entweder beschreiben sie das, was ich unten versucht habe oder sie verweisen wieder auf den oben genannten Link oder das Thema wurde ohne Lösung geschlossen.

    Was ich bisher versucht habe:

    Per Filezilla zum Raspberry Pi 4 mit Recalbox verbinden klappt einwandfrei. Per Putty ebenfalls. (Per Browser ebenfalls.) Mit Putty habe ich mit

    • mount -o remount,rw /boot

    das Bearbeiten der Datei

    • recalbox-boot.conf

    ermöglicht und dort folgendes eingetragen:

    (User und Passwort habe ich genau geprüft, das stimmt.)

    Auf meinem NAS (Synology DS 112) sieht die Ordnerstruktur wie folgt aus:

    • public/Recalbox/roms

    In dem Ordner "roms" befinden sich dann die Unterordner der Systeme mit der originalen Recalbox-Bezeichnung und darin sind die Spiele-Roms, gamelist.xml-Dateien und die entsprechenden Artworks dazu. Auf der microSD-Kartre (im herkömmlichen "roms"-Ordner) funktionieren die Ordner auch einwandfrei. Aber es wäre wirklich super, wenn das vom NAS aus funktioniert. Nur was mache ich nur falsch?
    Recalbox startet normal, aber es nimmt einfach die wenigen vorinstallierten Roms (im Original-Verzeichnis) und zeigt keines meiner Spiele vom NAS.
    Auch das Ergänzen der SMB-Version mit

    • ,vers=2.0

    am Ende des Eintrages in der recalbox-boot.conf Datei hilft nicht. Ich hatte gelesen, dass das bei Synology-Geräten erfoderlich sein könnte.

    Ich verstehe es einfach nicht. Kann mir bitte jemand helfen, bei dem es funktioniert? Wenn weitere Angaben benötigt werden, werde ich diese selbstverständlich nachreichen. Vielen Dank schon mal.

    Sorry, wenn ich deswegen ein neues Thema aufmache, aber auf die bestehenden, alten Threads konnte ich nicht antworten.



  • Dear RobertMV, i'm french but i used translation for your post. I just installed V7.0 and i have the same porblem with this revision. I tried to use different command line according to:
    https://recalbox.gitbook.io/tutorials/v/francais/reseau/partage/charger-ses-roms-depuis-un-partage-reseau-samba-un-nas-par-exemple
    But nothing, the same result than you. My post to alert the community for this problem.
    I continue to test various settings...



  • @Deadsoul
    Hi and thank you for your input. It would be nice, if somebody could find a solution for this. I even tried batocera, but there were the same results.

    I would be happy if you get in touch if you have found a solution.

    Thank you so far.



  • @RobertMV
    Hi, finally i found a solution. Did you delete the line "case=none:1" in the file recalbox-boot.conf? I'm waiting confirmation from community that it's not an important command line in another topic.



  • @Deadsoul
    Hi Deadsoul,

    no, I didn't delete the line yet. Should I? I think I will give it a try now...

    --

    Wow, that worked for me! THANK YOU VERY MUCH! 😊 👍

    🎮 🎮 🎮

    --

    My recalbox-boot.conf in the boot folder on the raspberry pi 4 now just looks like that:

    sharedevice=NETWORK
    sharenetwork_smb1=ROMS@192.168.66.21:public/Recalbox/roms:username=XXXXX,password=XXXXXXXXX,vers=2.0
    

    Nothing more in it.



Want to support us ?

227
Online

79.6k
Users

21.0k
Topics

153.6k
Posts