2 Probleme



  • Hallo nochmal

    Ich bin vom Raspberry Pi 3B+ auf den Pi 4 umgestiegen und hatte gehofft, dass sich die Performance verbessert.

    Ist aber leider nicht so. Ich habe unter anderem die Spiele Crash Bandicoot Warped und Crash Bandicoot 2 für die Playstation 1 installiert. Crash Bandicoot 2 stürzt ab, bei Warped habe ich schlimme Soundprobleme. Die Bios Files habe ich in das Biosverzeichnis eingefügt. Die Recalbox fragt auch nicht nach dem Bios.

    Beide Spiele liefen auf dem 3B+ mit Übertaktung auf 1425 Mhz problemlos.

    Simd irgendwelche Probleme mit/bei diesem Emulator bekannt?

    Problem 2:

    Ich habe gelesen, dass es möglich ist auch den PI4 zu übertakten, aber wie zur Hölle mach ich das?!

    Nachdem ich meine SD Karte in den Reader eingelegt habe und denselben an den PC angeschlossen habe zeigt mit der PC kein Laufwerk mit der SD Karte an. Es ist mir dann gelungen der Karte mit der "Datenträgerkontrolle" einen Laufwerksbuchstaben zu zu weisen. Allerdings finde ich weder einen Ordner boot, noch eine Datei config.txt. Das Einzige, was ich finde ist im Ordner System eine Config Datei "recalbox".

    Also bitte, bitte, bitte kann mir jemand erklären, wie ich meine Probleme lösen kann bzw. wie ich es hinbekomme, den PI4 ein Wenig zu übertakten, dass ich zumindest meine Playstation 1 Spiele in gewohnter Qualität emulieren kann?!

    Vielen Dank!



  • @Glascoyote Ich kenne "Datenträgerkontrolle" nicht, aber wenn du das Programm "diskmgmt.msc" unter Windows benutzt siehst du das deine SD Karte mehrer Partitionen hat. Die Partition mit dem Namen "RECALBOX" musst du einbinden.
    Dort findest du die config.txt.



  • @rollbrett Vielen Dank. Hat funktioniert.


Log in to reply
 

Want to support us ?

324
Online

82.0k
Users

22.5k
Topics

163.0k
Posts