Hilfe zu PS1 Spiele



  • Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem bei den Ps1 spielen.
    Wenn ich mir diese besorgt habe, habe ich zum Beispiel mehrere Dateien im .bin Format.

    Kann ich die einzeln laufen lassen?

    Oder gibt es eine Möglichkeit diese zusammen zu fügen?

    Habe eine Raspberry PI 3b+ mit der neusten Version der Recalbox.

    Gerne Hilfe mit Anleitung.

    Vielen Dank



  • Hi Nominus,

    ich habe .PBP-File in meinem Roms-Folder.

    Falls du .BIN-Files hast, brauchst du dazu jeweils noch ein .CUE-File. Dabei ist es egal wie viele .BIN-Files du hast. Hauptsache ein CUE ist dabei.

    Passt das? 🙂



  • @JameZtosteron Brauche ich dann für alle eine cue und das wird dann automatisch abgespielt?

    Ok Danke versuche das dann. Gibt es noch andere möglichkeiten oder Dateien die ich als ps1 einfügen kann?



  • Schau mal in deinen ROM-Folder. Dort hast du immer eine "Read Me"-Text-Datei. Darin steht, welche Dateien du verwenden kannst, sowie weitere nützliche Infos. Hier mal der Text:

    RECALBOX - SYSTEM PSX

    Put your playstation roms in this directory.

    Rom files must have a ".iso/.img/.pbp/.cue/.ccd/.cbn/.m3u/.chd" extension.
    .bin files need a .cue file to be started.

    These cores needs 3 new BIOS (names are case sensitive) :

    scph5500.bin - 8dd7d5296a650fac7319bce665a6a53c
    scph5501.bin - 490f666e1afb15b7362b406ed1cea246
    scph5502.bin - 32736f17079d0b2b7024407c39bd3050



  • Ok verstehe ich grade nicht wirklich. Kann ich denn die .bin daten umwandeln?
    Welche daten nimmt die Recalbox an? Also z.b auch iso?

    Kann die ja dann als iso zusammenfügen ohne die vorhandene cue zu haben??



Want to support us ?

215
Online

81.3k
Users

22.2k
Topics

161.1k
Posts