Keine Musik bei PSX Spielen mit Audiotracks



  • Hallo,

    erst einmal vielen Dank und grossen Respekt für die Arbeit die ihr hier leistet. Habt mir schon so manches Grinsen aufgrund wiedererlebter Kindheitserinnerungen entlockt.
    Soweit läuft auf meinem Pi3 auch alles, was ich bisher probiert habe perfekt.
    Jedoch gibt es bei mir ein Problem mit PSX Spielen, die die Musik auf separaten Audiotracks gespeichert haben. Diese werden nämlich nicht abgespielt.
    Als Beispiel wären das z.B. Destructuion Derby 2 und Fighting Force.

    Muss man dazu evtl noch etwas einstellen?

    Vielen Dank im Voraus,
    MMorbius




  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Guten Abend und Danke für das Kompliment.

    Startest du die Spiele eventuell mit einer fehlerhaften .cue Datei?
    Öffne die .cue Datei mit einem Texteditor und schau dir den Inhalt an.
    Passen die Einträge zu deinen Dateien?

    Wie heissen die Dateiendungen bei diesen Spielen genau?



  • @abunille

    Danke für Eure schnellen Antworten.

    Das sind alles .bin Dateien mit der .cue dazu. Die habe ich mittels einer Internetseite selbst erstellt.
    Inhalt:
    FILE "Destruction Derby 2 (E) [SLES-00299].BIN" BINARY
    TRACK 01 MODE2/2352
    INDEX 01 00:00:00
    TRACK 02 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 06:55:49
    TRACK 03 AUDIO
    INDEX 00 09:39:04
    INDEX 01 09:41:04
    TRACK 04 AUDIO
    INDEX 00 13:29:29
    INDEX 01 13:31:29
    TRACK 05 AUDIO
    INDEX 00 17:13:04
    INDEX 01 17:15:04
    TRACK 06 AUDIO
    INDEX 00 20:01:31
    INDEX 01 20:03:31
    TRACK 07 AUDIO
    INDEX 00 22:50:01
    INDEX 01 22:52:01
    TRACK 08 AUDIO
    INDEX 00 25:06:19
    INDEX 01 25:08:19
    TRACK 09 AUDIO
    INDEX 00 28:40:67
    INDEX 01 28:42:67
    TRACK 10 AUDIO
    INDEX 00 32:28:33
    INDEX 01 32:30:33
    TRACK 11 AUDIO
    INDEX 00 35:59:41
    INDEX 01 36:01:41
    TRACK 12 AUDIO
    INDEX 00 37:52:63
    INDEX 01 37:54:63
    TRACK 13 AUDIO
    INDEX 00 39:32:01
    INDEX 01 39:34:01
    TRACK 14 AUDIO
    INDEX 00 42:25:27
    INDEX 01 42:27:27
    TRACK 15 AUDIO
    INDEX 00 48:23:18
    INDEX 01 48:25:18
    TRACK 16 AUDIO
    INDEX 00 50:16:13
    INDEX 01 50:18:13
    TRACK 17 AUDIO
    INDEX 00 51:28:46
    INDEX 01 51:30:46
    TRACK 18 AUDIO
    INDEX 00 54:54:44
    INDEX 01 54:56:44
    TRACK 19 AUDIO
    INDEX 00 58:00:60
    INDEX 01 58:02:60

    Wenn ich das Image mit DT öffne kann ich die Lieder auch am Mediaplayer abspielen.

    Werde mir jetzt mal den anderen Tip durchlesen.



  • @joinski

    Ah vielen Dank für den Link. Aber soweit war ich schon. Alle Spiele liegen jetzt in der Form .bin und .cue vor. Es laufen ja auch alle Spiele, nur die Musik im CD-Audio Format, also bei mehreren Tracks in der .cue werden nicht abgespielt, sondern nur die Soundeffekte.


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Starte mal bitte eins von diesen Spielen, beende es wieder und erstelle ein Support Archiv.
    http://recalbox/help
    Dann stell den Link für uns bereit. Eventuell sieht man dann etwas mehr.

    Anhand deiner oben angegebenen .cue Datei hast du eine einzelne .BIN.
    Beim Umwandeln könnte es einen Fehler gegeben haben, eventuell auch einen Fehler in der .cue Datei.

    Hast du die Originaldateien (multi .bin Dateien) noch?



  • @abunille

    Das hab ich mir gestern auch gedacht. Die originalen müsste ich noch da haben. Werde das später mal testen und mal ein Support Archiv erstellen.


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Teste die Originalen erstmal, dafür benötige ich vorerst kein Support-Archiv.
    Wenn die Originalen multi .bin .cue Dateien funktionieren, könntest du eventuell mein "Versuchskaninchen" werden lach.



  • @abunille

    Alles klar, die multi .bin Version spielt die CD-Audio Tracks ab. Dann sag mal an, was ich testen soll, hab genug hier. Nur heute wird das wohl nix mehr. ;)


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    EDIT:
    Hier die zwei .bat Dateien, spart dir vielleicht ein paar Minuten Zeit
    mega.nz Link
    EDIT ENDE

    Keinen Schreck bekommen, es sieht nach viel Arbeit aus, ist es aber nicht ;)

    • Erstelle einen Ordner auf deinem Windows System und füge ein Spiel mit Multi .bin .cue ein.
    • Lade dir mame0.144 herunter.
    • Die .exe Datei wird durch Doppelklick entpackt (wichtig in unserem Fall ist nur die Datei chdman.exe).
    • Diese chdman.exe kopierst du ebenfalls in den Ordner, welcher das Spiel enthält.

    Teil 1 (batch Script um die multi .bin .cue Dateien in eine .chd Datei zu konvertieren:

    Erstelle eine neue Datei (Textdatei),
    Diese Textdokument.txt Datei nennen wir als Beispiel chdbatch.bat
    Du kannst sie aber auch anders benennen, wichtig ist nur die Dateiendung .bat
    Öffne diese Datei nun mit einem Texteditor und füge folgendes ein:

    for /r %%i in (*.cue) do chdman -createcd "%%i" "%%~ni.chd"
    

    Teil 2 (batch Script um die chd Datei in single .bin .cue zu konvertieren):

    Erneut eine Textdatei erstellen und diese umbenennen (Als Beispiel chdextract.bat)
    Datei mit einem Texteditor öffnen und folgendes einfügen:

    for /r %%i in (*.chd) do chdman -extractcd "%%i" "%%~ni.cue" "%%~ni.bin"
    

    Teil 3 (Das Finale):

    Du hast nun deine Spiele-Dateien, chdman.exe, chdbatch.bat und chdextract.bat in einem Ordner.
    Klicke auf die chdbatch.bat
    Es öffnet sich ein Konsolenfenster und chdman fängt an deine multi .bin .cue Dateien in eine einzige .chd Datei zu konvertieren.

    Wenn fertig, schließt sich das Fenster automatisch.
    Deine Kopie der Multi .bin .cue Dateien in diesem Ordner löschen (du hast sie ja hoffentlich nur kopiert und an anderer Stelle sicher aufbewahrt)

    Jetzt die chdextract.bat ausführen.
    Es öffnet sich wieder ein Konsolenfenster und chdman erstellt nun eine single .bin .cue aus der .chd Datei.

    Teste diese single .bin .cue Dateien in recalbox.

    Viel Erfolg und Danke fürs testen.



  • @abunille

    So, gestern hab ichs nicht mehr geschafft. Aber dafür heute. ;)

    Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht:

    Alle 3 getesteten Spiele liessen sich umwandeln, laufen auf der Recalbox und auch die CD-Audiotracks werden abgespielt.

    ABER:
    Bei allen Audiotracks kommt beim Abspielen ein nerviger Knackton und das eigentliche Lied wird erst 2 Sekunden später abgespielt. Ich denke dies geschieht aufgrund der Pregap, die bei jedem Track in der erstellten.cue Datei enthalten ist.

    .cue:
    FILE "Destruction Derby 2 (E) (Track 01) [SLES-00299].bin" BINARY
    TRACK 01 MODE2/2352
    INDEX 01 00:00:00
    TRACK 02 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 06:55:49
    TRACK 03 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 09:41:04
    TRACK 04 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 13:31:29
    TRACK 05 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 17:15:04
    TRACK 06 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 20:03:31
    TRACK 07 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 22:52:01
    TRACK 08 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 25:08:19
    TRACK 09 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 28:42:67
    TRACK 10 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 32:30:33
    TRACK 11 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 36:01:41
    TRACK 12 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 37:54:63
    TRACK 13 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 39:34:01
    TRACK 14 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 42:27:27
    TRACK 15 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 48:25:18
    TRACK 16 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 50:18:13
    TRACK 17 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 51:30:46
    TRACK 18 AUDIO
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 54:56:44
    TRACK 19 AUDIO
    INDEX 01 58:02:60

    Ich hoffe es hilft Dir weiter.

    Edit:
    Hab jetzt mal manuell die Gaps aus der. cue gelöscht, macht aber leider keinen Unterschied. Naja, dann muss ich wohl mehrere Dateien pro Spiel draufknallen. ;)


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Mist, wäre auch zu schön gewesen wenn es direkt geklappt hätte.
    Danke nochmal fürs Testen.

    Ich schaue mir das am Wochenende nochmal an.

    Frage:
    Warum heißt deine .bin Datei "(Track 01)"?

    FILE "Destruction Derby 2 (E) (Track 01) [SLES-00299].bin" BINARY


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Ich habe mal ein neues Paket geschnürt:
    chdbatch 0.198

    Ist aber ungetestet meinerseits. Werde ich ebenfalls am Wochenende testen.

    EDIT:
    Die .cue Dateien sehen jedenfalls ganz gut aus (kein pregap drin).

    EDIT 2:
    Soooo, mit dem neuen Paket scheint alles sauber zu laufen.
    Die Musikverzögerung konnte ich bei dem "ersten 0.144 Paket" auch feststellen.
    Jedoch kann ich nirgends ein "Knacken" feststellen.



  • @abunille
    Sind ja am Anfang mehrere .bin Dateien gewesen. Die "normale" und dann die Audiotracks. Da er ja immer die erste nimmt und die mit (Track 1) benannt war, wurde der Titel automatisch generiert. Dürfte aber keinen Unterschied machen, solange die Bezeichnung n der .cue korrekt ist, oder?

    Dann werde ich das später auch nochmal testen. Irgendwie hatte das Forum die ganze Zeit Probleme und ich hab erst heute mal wieder reingeschaut.

    Das Knacken kommt immer am Anfang, wenn das Lied angespielt wurde, dann 2 Sekunden nichts und dann kam das Lied.


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Ja, das Forum war in der letzten Zeit durch Umstrukturierungen/Wartungen eher instabil.

    Das mit der Benennung verstehe ich noch nicht so ganz, weil durch die chdman Batchdatei die .cue Datei eingelesen wird und anhand dieser .cue Datei auch die chd erstellt wird.
    Beispiel:
    Spielname (Europe) (Track 01).bin
    Spielname (Europe) (Track 02).bin
    Spielname (Europe) (Track 03).bin
    Spielname (Europe).cue <-- Diesen Dateinamen bekommt auch die .chd Datei.

    Aber gut, bin gespannt auf deinen Test.



  • @abunille
    Sooo, hab mir nochmal DD2 vorgenommen, da man dort die Lieder so schön per Player testen kann. ;)
    Oh Freude, oh Freude, jetzt klappt es (fast) komplett.
    Alle Lieder laufen direkt, kein Knacksen, keine 2 Sekunden Stille.
    Ausser beim letzten Lied. Da besteht das Problem weiterhin. Hat auch in der .cue als einziges Lied nur einen Eintrag.
    Aber kann es sein, dass es im Gegenzug zur anderen Version viel länger dauert? Liegt das an der FLAC Kodierung?

    Die Benennung ist hausgemacht gewesen. Hatte keine .cue dabei und hab Sie dann auf einer Seite erstellt. Und beim Benennen der .cue hab ich copy & paste von Track 1 gemacht. Sieht man später nach dem Crawler aber ja eh nicht mehr.


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @mmorbius

    Freut mich erstmal das es soweit gut geklappt hat.
    Ja, es dauert nun länger.
    Und ja, ich denke es liegt an der neuen Kodierung/Komprimierung.
    Das mit dem letzten Lied schaue ich mir bei Zeiten mal an.

    Nochmal zum Thema "länger dauern":
    Ich denke das diese "1 bzw 2 Klick Lösung" immer noch schneller und komfortabler angewendet werden kann, als die multi .bin zu mounten, als neues Image zu schreiben und benennen.
    Zumal es bei vielen Spielen/Roms auf einmal angewendet werden kann (Batch).

    Verwende dieses Paket vorerst nicht für andere Systeme, ich habe es bei diesen noch nicht getestet. Nicht das dann alles umsonst war ;)

    Thema Track 01 in der .bin Datei:
    Ok, das erklärt es.



Want to support us ?

Join us on :

264
Online

26163
Users

13542
Topics

102745
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.