Odroid XU4 Recalbox Startet nicht



  • Hallo alles zusammen,

    ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Recalbox und bin begeistert.
    Habe meine ersten Tests mit nem Raspberry Pi der ersten Generation durchgeführt.
    Alles bestens.

    Da ich mir nun eine leistungsstarke Konsole bauen möchte, habe ich mich für den Odroid XU4
    entschieden. Zusätzlich habe ich eine 64GB SD Karte (Samsung EVO Plus) bestellt.
    Heute ist alles angekommen.

    Hab dann auch direkt die Recalbox Odroid Version runtergeladen und mit win32diskimager die SD Karte bearbeitet.
    Auf dem Odroid steht der Schalter auf µSD.

    Wenn ich den Odroid mit Strom versorge (5V 4A) startet zunächst das System, die blaue LED Blinkt und der Lüfter läuft hoch. Nach einiger Zeit hört man am Fernseher nur ein kurzes knacken, der Lüfter geht kurz aus und fährt wieder hoch.
    Das ganze wiederholt sich dann städig. Quasi immer dann wenn das erste Begrünßungsbild mit der Musik im Hintergrund starten will, kackt der ab und startet neu.

    Habe nun auch noch 2 weitere SD Karten getestet. 16GB und 32GB. leider kein Erfolg.

    Stecke ich die SD Karten in den PI ist alles ok.

    Hat denn jemand schon die Probleme gehabt?
    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte.

    Vielen Dank im Voraus.

    LG Boxi-22



  • Hallo zusammen,

    hab mal zum Testen andere Betriebssysteme auf allen SD karten getestet.
    Sowohl Linux als auch Android OS funktionieren einwandfrei.

    Nur Recalbox macht probleme.

    LG


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @boxi-22

    Hallo,

    ich habe den Odoid XU4Q und hatte keinerlei Probleme diesbezüglich.
    Blöde Frage....Das richtige Image benutzt?
    http://archive.recalbox.com/v1/upgrade/odroidxu4/recalbox.img.xz?source=install

    Ich nutze nur Sandisk Karten ab 16GB, habe keinerlei Erfahrung mit anderen.



  • @abunille

    Hallo,
    Ja habe das Image sogar mehrmals runtergeladen und getestet.
    Beim starten,wenn HDMI angeschlossen ist, hört man ganz kurz die Begrüßungsmelodie und dann bricht er wieder ab und startet neu.

    Das interessante ist, wenn ich hdmi abklemme, den Odroid einschalte, eine Weihle warte und dann HDMI wieder anklemme, sieht man unten links die Version und ich glaube Datum. Unten In der mitte ein kleiner Controller.

    Das Bild bleibt so und ändert sich nicht. Ich kann aber mit Alt+F2 zum Terminal wechseln wo ich mich als root anmelden kann.

    Ich kann sogar über mein Internetbrowser ( \RECALBOX ) auf das Webinterface zugreifen wo ich auch alles einstellen und einsehen kann.
    Kann auch Roms drauf kopieren.

    Aber am Fernseher oder andere Monitore will das Recalbox einfach nicht startet.

    Andere OS wie Android oder Ubuntu sind auch kein Problem. Nur Recalbox will nicht startet.

    LG


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @boxi-22

    Guten Morgen und ein frohes neues Jahr,

    dann geh im Webmanager unten links auf "Hilfe" und erstelle ein Support-Archiv.
    Den erstellten Link dann bitte hier bereitstellen.



  • Guten Tag und ein frohes neues Jahr,

    danke für den Tipp. Hier ist die URL:

    https://file.ac/7gtD8OHGlzc/

    LG


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @boxi-22

    Der Odroid hängt per HDMI direkt an einem richtigen TV?
    Welche anderen Geräte sind noch am Odroid angeschlossen?
    Auf die Schnelle sehe ich einige Fehler, muss diese jedoch erst einmal versuchen zuzuordnen.



  • Hallo vielen vielen Dank für deine Bemühunen.
    Also der Odroid hängt mit HDMI an einem Fernesehe. Aber auch an einem kleinen 7Zoll Display habe ich das gleiche Problem. Solange HDMI angeschlossen ist fährt der nicht richtig hoch wie oben beschreben. Hab sonst nichts angeschlossen.

    Jetzt habe ich folgendes mal getestet:

    1. Odroid ohne HDMI Anschluss gestartet.
    2. Eine Weihle gewartet bis Recalbox im Webmaneger erreichbar ist.
    3. Dann HDMI angeschlossen
    4. Das Bild ist dunkel. Also nichts zu sehen.
    5. Dann im Webmaneger > Hilfe> ES Neustarten geklickt

    Und siehe da der Emulator startet. Hab dann mal einen Controller angeschlossen und konfiguriert.
    Ein paar Spiele getestet. Scheint zu funktionieren. Ist aber nicht Stabil. Als ich dann das zweite Spiel verlassen wollte, kam wieder das dunke Bild. Konnte aber mit Start aufm Controller ins Menü gehen und rebooten.
    Aber dann ging das ganze wieder von Vorne los. Manschmal stürzt der auch einfach ab und der odroid versucht neu zu starten.

    Als ob das ES das Problem verursachen würde.

    LG


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @boxi-22

    Du könntest mir noch ein Support-Archiv zukommen lassen, ohne das 7Zoll Display.
    Eventuell mal ein anderes HDMI Kabel testen.
    Momentan tappe ich noch im Dunkeln.



  • Hier ist ein Support Archiv ohne HDMI und USB geräte. Also nur Odroid und Netzwerk:
    https://file.ac/7P-A1qO3IXE/

    Ich hab noch zwei weitere HDMI Kabel getestet. Leider immer das gleiche Problem.

    LG



  • Hallo,
    habe den Fehler gefunden.
    Das ganze liegt an der Betriebsspannung. Laut Hersteller sind 5V und 4A notwendig. Habe mein Labornetzteil angeschlossen und geschaut was der tatsächlich zieht. im Ruhezustand sind das etwa 700 mA. bei vollast ca. 2,5 A.
    Habe dann die Spannung auf 5,8V angehoben und siehe da plötzlich funktioniert alles ohne Probleme.

    Was zum TEUFEL....
    Jetzt ist die Frage hat mein Odroid einen Fehler? Irgend ein Spannungsregler der nicht korrekt arbeitet...? Oder macht der Hersteller falsche Angaben.

    Normalerweise wenn ein Hersteller 5V angibt, sollte das System auch bei 4,8V funktionieren. Bei mir funktioniert das System est ab 5,7V Stabiel.

    LG



Want to support us ?

Join us on :

158
Online

26238
Users

13562
Topics

102924
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.