DOSBox: Spiele vom USB-Stick per dosbox.bat starten lassen



  • Hallo Leute,

    ich habe meinen Raspberry Pi mit einem DualBoot neu aufgesetzt udn dabei die Partition der Recalbox auf ca 3 GB begrenzt. Ich hatte vor meine Roms auf einem USB-Stick zu speichern und diesen dann per Storageauswahl der Recalbox einzubinden. Recalbox hat mir die Verzeichnisstruktur auf dem Stick erstellt und ich konnte meine Roms per PC auf den Stick kopieren. SNES und N64 Roms laufen nun in gewohnter Qualität vom Stick aus auf der Recalbox, nur die Dos-Spiele (z. B. Lords of the Realm), die vorher mit hilfe einer dosbox.bat-Datei gestartet wurden lassen sich nicht mehr automatisch starten. Ich als Laie vermute, dass ich die DOSBox nun so konfigurieren muss, dass sie beim Start automatisch das Spieleverzeichnis (z. B. "LordsoftheRealm.pc") auf dem USB-Stick mountet und nicht auf der SD-Karte.
    Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausdrücken konnte und wäre für eine Hilfestellung sehr dankbar :)


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @audix

    Guten Morgen
    ich habe keine Probleme mit Dos auf einem externen Medium.
    Mmmhh, neu aufgesetzt im Dualboot....welche Version von recalbox?
    Gibt es irgendeine Fehlermeldung bzw. was passiert bei Auswahl des Spiels?



Want to support us ?

401
Online

24319
Users

12927
Topics

97868
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.