Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

[Anleitung] DatWorkshop Pro



  • Einleitung

    DatWorkshop Pro ist ein Frontend für DatUtil, dass noch wesentlich mehr kann, als "nur" DAT Dateien zu bearbeiten. Allerdings werde ich in dieser Anleitung nur auf die wesentlichen Dinge eingehen, wie z.B. "Custom DAT Files".

    Szenario

    • Ihr wollt nicht immer komplette Rom-Sets horten und euch die Festplatte damit "zumüllen"?
    • Ihr verzichtet liebend gerne auf Duplikate, oder Clones? Euch ist DatUtil zu kompliziert, weil ihr euch nicht mit Kommandozeilentools auseinandersetzen wollt, die dazu meist noch unverständlich Dokumentiert sind?

    Dann ist das hier der richtige Weg für euch.

    Was wird benötigt

    1. DatWorkshop Pro (Link in der Einleitung)
    2. Eine Quell-DAT. Z.B. die DAT für Mame 0.78 (mame2003.dat) (liegt in /roms/mame/clrmamepro/mame2003)

    Anleitung

    1. Ihr startet DatWorkshop Pro und werdet mit folgendem Bildschirm begrüßt
      0_1470292280405_1.png

    2. Ihr klickt auf Custom DatFile 0_1470292463448_1.5.png und bekommt folgendes Fenster angezeigt
      0_1470292411634_2.png

    3. Ihr ladet eure Quell-DAT in dem ihr auf das Ordnersymbol neben Source DatFile klickt, dann das File auf eurem Rechner sucht und die Auswahl bestätigt. Nachdem die DAT Datei geladen wurde, bekommt ihr folgendes angezeigt
      0_1470292737111_3.png

    WICHTIGER HINWEIS: Solltet ihr nach dem Laden der Datei KEINE Manufacturers angezeigt bekommen, dann müsst ihr euch eine andere DAT Datei besorgen, denn ohne die Manufacturers wird es nicht gehen.

    1. Ihr wählt die Option Select All, unter dem Fenster mit den Manufacturers
      0_1470293251203_4.png

    2. Ihr klickt auf das Ordnersymbol neben Destination DatFile und gebt an, wo ihr die neue DAT, die ihr gleich erstellt, speichern wollt und welchen Namen diese haben soll.
      0_1470293276019_5.png

    3. Nun klickt ihr auf Settings 0_1470293921219_6.png und stellt im sich öffnenden Abschnitt folgende Optionen ein
      0_1470293992738_7.png
      Mit oben gezeigten Einstellungen entfernt ihr alle Clones, alle cloneof Tags, alle doppelten Roms und die Listinfo/ListXML Tags.

    4. Nun könnt ihr die Settings wieder schließen und wenn Ihr wollt, noch die Option Edit Header auswählen (Edit Header gibt euch die Möglichkeit im Anschluss den Header der DAT anzupassen: Datum, Autor, etc.) und klickt anschließend auf Create 0_1470294338454_8.png
      Die neue DAT wird nun erstellt, was euch mit folgendem Fenster, nach Abschluss, bestätigt wird
      0_1470294430154_9.png

    Ergebnis

    Nun habt ihr eine DAT Datei, die nur noch die Parent Roms enthält und zusätzlich von allen Duplikaten befreit wurde. Diese könnt ihr nun mit euren ROM Managern weiter benutzen. Zum Beispiel mit ROMulus, oder clrmamepro



Want to support us ?

Join us on :

222
Online

48432
Users

17581
Topics

132462
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.