Recalbox 7.0

Twin USB Controller



  • Werte Community!

    Ich habe hier ein kleines Problem, und finde einfach keine Lösung im Netz.

    Vor ~4-5J Habe ich mir einen Acarde Tabel gebaut. Mein Acarde Joystick (1USB/2Player) wurde darmals leider nicht richtig erkannt.
    So baute ich mir einen Wohzimmertisch mit USB ANschlüssen (8Bit pro), und alles funktionierte tadellos.

    Jetzt bekomme ich einen neuen Wohnzimmertisch, und baue mir so n Table-Top Gerät draus.
    Und dieser Twin USB Controller funktioniert - heutzutage - in der Emulation Station 1A.
    Doch leider nicht in den Emulatoren.

    So meine Frage:
    Kennt jemand dieses Problem?
    ...sollte ja heutzutage kein Problem darstellen, oder?

    Hab so manchen Thread gelesen, wo aufkam, dass beim updaten diverse configfiles nicht überschrieben wurden.

    Daher, setze ich das Gerät - aktuell - neu auf, und spiele nur Bios & ROMs retour.

    Hat jemand einen Tipp für mich?
    ...würde mich freuen!

    LG Leo



  • Korrektur!
    Nach dem neu aufsetzen sind in der Emulation Station die DIP-Schalter von Player2 falsch belegt.
    (TWIN USB GAMEPAD)

    ...Controller neu eingelernt, neu gestartet, als erstes Player2 verwendet, und Player1 ist falsch belegt?

    Kann das Softwareseitigs rapariert werden, oder soll ich eher auf GPIO umrüsten?



  • SOLVED!

    Wenn auf dem USB Port der Controllerplatine für beide Joystricks alle Cannels gleich belegt werden; dann funktioniert es auch! 😉
    Sprich: CH1 - Dipschalter für UP / Beide Acarde Joysticks! CH2 - Down. CH3 - left, etc. pp..

    SRY, und DANKE! 😉



  • Super, dass du uns auf dem Laufenden gehalten hast. Hatte vor kurzem das selbe Problem und du hast mir sehr weitergeholfen!


Log in to reply
 

Want to support us ?

184
Online

79.1k
Users

20.4k
Topics

149.2k
Posts