hallo habe das problem gelöst indem ich immer nur einen teil der roms kopiert habe. und zwischendurch die liste in der recalbox aktualisieren hab lassen. ist zwar ein wenig mühsam aber es ging. ich habe das ganze aber über das netzwerk gemacht. also über den recalbox "share" ordner, damit ging auch das kopieren wesentlich schneller. bin dann auch drauf gekommen das in einem "amiga" ordner anscheinend etwas liegt was die recalbox nicht mag und dadurch die spieleliste nicht aktualisiert und beim booten eben einfriert. vielleicht hilft dieser tipp noch jemanden anderen, deshalb schreibe ich meine lösung hier her.