Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

Tastenkombinationen für Recalbox 4.0 gesucht & andere Probleme (Game-Reset; Back to Menue, Auflösung, RetroArch Menü...usw)



  • @silverhead

    Hallo und Willkommen in der Recalbox Gemeinde,

    @el_vagabundo und @lackyluuk haben ja bereits gute Antworten geliefert 😉

    Welche Recalbox Version 4.0.? hast du denn?

    Grundsätzlich sind unsere FAQ`s (hier eher als wiki oder mini-howto bezeichnet) genau für solche Fälle erarbeitet. Wenn nach Sichtung dieser Einträge Probleme o.ä. entstehen, sind wir alle gerne bereit, persönlich und verständlich zu helfen 😉

    Da ich keinen XBOX Controller besitze, kann ich dir zu 3. und 4. leider nichts eindeutiges mitteilen (3. sollte standardmäßig eigentlich funktionieren, sehe keine Probleme mit einem DS3 Controller. Eventuell könntest du mal testen den Hotkey auf eine andere Taste zu legen!?).

    Zu deinem Problem 5.
    Dies wird dir mit stabilen Version 4.1 möglich sein (bis zu 3 Netze).

    Und falls mal Langeweile aufkommt:
    Zusätzlich könnten dir noch die Youtube Tutorials helfen (Sprache französisch, Untertitel sind aber meistens schon ins Deutsche übersetzt).
    https://www.youtube.com/watch?v=wlIxgFfgd34&list=PL2oNQ0AT7fx2ExiSNrfHUzga5GnogI4sh



  • @el_vagabundo

    Gut, das wusste ich nicht, wäre ich auch nicht drauf gekommen, dass L1 gleich Left Button und L2 gleich Left Trigger ist. Hätte ja sein können, dass die innliegende Kompilierung das nur für den Sony PSX Controller macht und somit dann keine Funktion auf meinem x360 Controller gelegen hätte.
    Aber jedenfalls danke !

    @abunille
    Auch dir ein Dankeschön!
    Ja, ich habe ja schon das Manual und das Wiki-How-To-Do..als Link bekommen.

    Das Problem was ich halt sehe ist, dass diese 2 Kompendien immens groß sind und ich somit - wenn ich mal was schnell suche - ne Zeitlang an der falschen Stelle lese bis ich dann zum eigentlichen Thema komme, wohin ich will - WENN ich nicht 100% genau abstecken kann, wo ich suchen muss.
    Aber ich gelobe das streben nach der Suche nach den Informationen, die ich suche. 🙂

    Ich habe Version 4.0.0, wenn ich das mal so sagen darf.
    Ist das grundlegend erst ab V. 4.1 möglich, dass ich > 1 Netz fest eintragen kann? Oder kann ich bereits - nach einem Update auf 4.0.1 bereits 2 WLAN Netze hinzufügen und dann bei 4.1 bereits 3 Netze?

    Oder wie verhält sich das mit Versionen kleiner der bald im Release veröffentlichten V.4.1 ?


  • Translation Master

    @Silverhead Es ist erst ab 4.1 möglich mehrere Netze zu konfigurieren. Mit Version 4.0.0 kannst du nicht per Update auf 4.1 gehen. Ich empfehle dir ein clean install zu machen 🙂

    Das Mini How-To sollte eigentlich übersichtlich sein, um nicht stundenlang zu suchen 😉



  • @lackyluuk said in Tastenkombinationen für Recalbox 4.0 gesucht & andere Probleme (Game-Reset; Back to Menue, Auflösung, RetroArch Menü...usw):

    Ich empfehle dir ein clean install zu machen 🙂

    Clean Install?

    Heisst?

    Also irgendwie steig ich bei Recalbox nicht so richtig durch.
    Das mit den "cheats" bspw. im RetroArch:
    Welche Cheats nehm ich denn da?
    Kann man sich irgendwo "aktuell" nen Cheatfile herunterladen und das dann im ordner "Cheats" (den ich noch nicht gefunden habe, aber wohl irgendwo existiert) rein kopieren?
    Muss ich dann ein SNES_CHEATS und MD_CHEATS und ARCADE_CHEATS jeweils als zip oder rar herunterladen?

    Und dann hab ich weiterhin das problem, dass der 2. Controller (X360 Wireless Controller mit Wireless Empfänger) zwar den 1. Controller immer erkennt und die Bedienung auch klappt, ABER Controller 2 - mal geht und mal nicht geht - oder gar nicht gefunden wird.

    Kann ich das irgendwie lösen, dass ich beide Controller fest irgendwo in eine config oder CFG File reinschreibe? Und was muss ich da reinschreiben?

    Letztlich das Problem mit N64 Emulator. Ich hab das so gemacht wie auf dem Link beschrieben mit den "DMT" Auflösungen. Ändern tut sich bei mir nix. Außer vielleicht das Ratio, dann sieht entweder alles gestaucht aus oder alles sooooo gestreckt, dass bspw. ein Spielen von Rennspielen wie Super Mario Kart 64 gar nicht möglich ist, da man unverhofft einlenkt, obwohl die Kurve schon 1 Sekunde früher kam (weil eben gestreckt).

    Die anderen Konsolen-Emus machen von der Auflösung keine Probleme, Fernseher schaltet sauber hin und her.

    Was brauch ich denn für eine Leistung oder ein Overclocking um bspw. "Crush'in USA oder Crush 'n World" flüssig zu spielen? Das ruckelt bei mir in Zeitlupe, geschätzte 3 Frames pro Sekunde. Ich habe den PI3 mit passiver Alu-Kühlkörper-Kühlung und Standard-CPU Speed, kein OC bisher.

    Bei meinen Fragen bezweifle ich, dass ich hier eine Lösung im How-To und Manual finde, was ich bereits schon gemacht habe, wenn auch vielleicht zu oberflächlich. Aber für solche Fragen ist ja ein Forum auch da, nehme ich mal an.

    Grüße aus dem nebligen Bayern.


  • Translation Master

    @Silverhead Clean install bedeutet das Image von 4.1 herunterzuladen und installieren. Also kein Update oder dergleichen einer bestehenden älteren Version.

    https://archive.recalbox.com

    Betreffend Cheats hat @abunille einen super Guide geschrieben. In 4.1 stable solltest du das Verzeichnis nicht mehr ändern müssen. Probiert habe ich es jedoch noch nicht. Du kannst ja mal probieren und Rückmeldung geben 🙂

    https://forum.recalbox.com/topic/8521/cheats-in-recallbox-nutzen/8

    Betreffend dem OC. In 4.1 kannst du den RPi 3 aus ES heraus übertakten. Da kannst du selber testen 🙂



  • Zu den Hotkeys ... ich hab jetzt festgestellt das der Hotkey nicht immer da ist wo ich hin hingesetzt habe (Controllerkonfig)

    PS3-Controller: Hotkey auf PS. Klappt bei paar Spielen (MAME und FBA) - ENDE. Ich hab dann die häufige Empfehlung genommen: Hotkey auf SELECT. Ja jetzt klappt es wieder - Save, Screenshot usw. und dann kam Galaga - Null Reaktion - Über SELECT (mein neuer gesetzter Hotkey) und START konnte ich den Emu beenden - aber sonst keine Hotkey-Kombi. Hab dann einfach mal PS gedrückt und die üblichen Kombis - DAS ging ... aber PS ist ja nicht als Hotkey konfiguriert. Warum ist der plötzlich Hotkey?

    Manchmal (ich glaub bei Bubble Bobble u.a.) komme ich über eine der "längeren" Buttons (k.a. wie die bei PS3 heißen --- mit Mittelfinger...) ohne Hotkey ins Retrocharch-Menu - was auch unangenehm ist ("eifer des Gefechts" oder mal Gamepad zur seite legen) - wenn ich doch ein Tastenkombi für das Menu habe warum geht Einzelbutton (das war auch schon bei meiner "Clean 4.01->2-Install" der Fall)

    => Der Hotkey und sein wandern ist das einzige große Ärgernis an Recalbox. Er klappt mal, dann klappt er nicht oder er wandert. Wenigstens wird mein PS3-Gamepad jetzt nach JEDEM Start aktiv (war bis 4.1 auch nicht der Fall ...). Hier wünschte ich mir sehnlichst eine feste Marschrichtung der Entwickler => ohne wenn und aber überall die gleichen Hotkey-Kombis bzw. Existenz derer.



  • @wulfman

    Beziehst du dich bei deinen Problemen immer auf Mame und FBA?
    Soweit es möglich ist, sind die Hotkey-Kombis immer die gleichen.



  • @abunille said in Tastenkombinationen für Recalbox 4.0 gesucht & andere Probleme (Game-Reset; Back to Menue, Auflösung, RetroArch Menü...usw):

    @wulfman

    Beziehst du dich bei deinen Problemen immer auf Mame und FBA?
    Soweit es möglich ist, sind die Hotkey-Kombis immer die gleichen.

    Müsste ich explizit schauen. Bubble Bobble ist glaub MAME? Galaga auch?
    Vielleicht schaffe ich heute Abend mal ausführlichen "Test" durch die Emulatoren. Aber du sagst es ja irgendwie schon "soweit es möglich ist ... immer die gleichen" ... dann würde ich aber doch erwarten das MAME-Basiert immer gleich ist (Hotkey z.b. auf dem PS-Button) und FBA (und alles was darauf basiert) ebenfalls "anders" geich ist (Hotkey wo ICH ihn gesetzt habe: SELECT). Innerhalb MAME oder FBA dürfte es dann keine Unterschiede geben. Ich gucke mir das noch mal an. Das ist aber wie auch immer schlecht "gelöst" - wenn ich nach einem Hotkey gefragt werde und ein Hotkey auf SELECT setze, erwarte ich bei allen Hotkey-Kompatiblen Emulatoren den Hotkey auf Select - ohne wenn und aber. Leider gibt es keine Emulator-Spezifischen Einstellungen ...



  • @wulfman

    Soweit wie möglich bedeutet:
    Bei nicht libretro Cores kann es zu Ausnahmen kommen. Nehmen wir mal reicast. Dort ist die Hotkey Taste zum beenden da, ohne Kombination mit einer anderen Taste. Das sind aber, wie bereits geschrieben, Ausnahmen.

    Mame, FBA sind alle gleich.
    Ich besitze ebenfalls mehrere PS3 Controller, kann dein Hotkey Problem nicht bestätigen.

    Ich schau mir das bei Zeiten nochmals an.



  • @Wulfman

    Habe mir nun die MAME Spiele angesehen und getestet.
    Hotkey Funktion ist so vorhanden wie es auch sein soll.
    Savestate etc. bei Galaga funktioniert ebenso.

    Dein "lange Taste" (R2) Problem:
    Das ist nicht das Retroarch Menü, sondern das Mame Menü.
    Die Standard Mappings von Mame sind inkonsistent, und über R2 kommst du zügig ins Menü um z.B. für dieses Spiel ein anderes Mapping zu definieren.



  • Guten Morgen,
    ein Nachtrag von mir.
    Ich habe mir jetzt nochmal eine "Clean Install mit 4.0 gemacht (ich weiß JETZT erst, dass schon 2 Wochen die 4.1 draußen ist, sorry ^^) auf einer gesonderen microSD, die ich mir am Wochenende bei Media Markt lokal gekauft habe.
    Problem war nämlich erst, dass ich mir eine Samsung EVO (Orange weiß) mit 128 GB gekauft habe und ich diese karte im PI3 nicht habe zum laufen bekommen habe trotz Anleitung und format fat32 und sd formatter usw...
    Am gleichen Tag zurück zum MM, erst hickhack von wegen "benutzter Datenträger, kein Umtausch möglich" bla bla bla...und dann auf die "Kompatibilität" hingewiesen und dass ich ja nicht von vornherein wissen hätte können, dass diese karte nicht funktioniert.
    Nun gut, umgetauscht, mir eine SanDisk Extreme v30 u3 128 GB mitgenommen, Preis ca. 75 Euro, was ok ist.
    Werde wohl die neueste 4.1 dann morgen am Reformationstag oder am Wochenende mal installieren. Dann klappt das ja auch mit den 2 WLAN Netzen und den vorangegangen Problemen, die dann wohl gehen sollen.

    Ist das jetzt die 4.1 Stable komplett aktuelle auf die jeder gewartet hat? Mir war da irgendwas mit 4.2 im Hinterkopf, in den Gedanken...täusch ich mich wohl mit 4.2, oder?

    Das mit den Hotkeys und der Erkennung beider Controller (x360 über Wirless Empfänger) konnte ich leider immer noch nicht lösen. 1 Controller wird zu 85% beim 1. Starten erkannt, der 2. Controller irgendwie nur zu 20%, meistens klappt das nicht und nervt, weil - wenn man mal Abends mit der Freundin oder dem Kumpel spontan zocken möchte - das dann nicht funktioniert mit dem 2 Player Modes bei einigen Spielen und man mit der Konfig und dem neustarten beschäftigt ist und so auch die Zeit vergeht - ist das halt einfach gesagt schade. 🙂

    Auch habe ich die Erkenntnis gemacht, dass ich mir die Tastenkonfig wohl mal genau aufschreiben muss, weil ich - nachdem ich jetzt mehrere male die Tastenkombi und Hotkey Zuweisung geändert habe - irgendwie immer mal beim zocken auf ne Tastenkombi komme, wo ich ins RetroArch Menü komme 😞

    Ich weiß, der Fehler liegt auf meiner Seite, trotzdem blöd irgendwie, perfekt wäre vielleicht so ne Kombi wie beim x360 controller:

    LEFT TRIGGER + RIGHT TRIGGER + LEFT BUTTON + RIGHT BUTTON

    was sich ja mit 2 Händen leicht zu realisieren lässt und man nahezu - wenn man nicht wie ein Wilder "flippert", das nahezug nicht beim zocken fehl-drücken kann.

    Ich kann aber wohl nur 2 Tasten als Kombi setzen, richtig?

    Perfekt wäre - ich weiß nicht, ob das bei der 4.0 oder jetzt bei der 4.1 realisiert worden ist (ich weiß jedenfalls nicht, wie das "in game" funktioniert), dass man mittels Tastenkombination die verschiedenen Auflösungen durchschalten kann, also bspw. 384x .... 512x..... 640x480 ....800x600....1024x768... usw und halt verschiedene Ratios wie 16:10 oder 16:9 oder 14:10 oder 224:1 oder sowas....

    Wisst ihr was ich meine?
    Weil ich der Meinung bin, dass ich letztens ein paar SNES Spiele gespielt habe und dann teils - von Spiel zu Spiel - das Ratio nicht stimmte, weil alles gestaucht oder gestreckt war und ich somit teils die "Energy Leiste" am oberen Bildschirmrand nicht mehr sehen konnte.

    Gibt's sowas in 4.0 oder 4.1 ?

    Und gäbe es eine Möglichkeit wie bei MAME32 (mit Windows GUI) in Recalbox das so für jedes einzelne Spiel einzubauen (wird wohl nicht gehen, weil ein umöglicher administrativer Aufwand...), dass die Spiele von den Tags her so sortiert werden, dass man:

    • Jump n Run (Wonderboy...)
    • Vertical Shooter (R-Type, Parodius...)
    • Horizontal Shooter (SWIV, Tiger Heli, 1942, 1943...)
    • Brawler (like Streets of Rage, Final Fight)
    • Flipper
      usw usw... alle Spiele katalogisieren könnte?

    Dass man halt nicht bspw. - sollte man 2000 Originalspiele zu Hause haben der Legalität wegen - und dann 2000 SNES Roms im System haben, nicht erst mal 30 Minuten suchen und recherchieren muss in Google bspw. ob Spiel ABCXYZ ein Brawler oder Shooter ist und ob das 1 Player oder 2 Player ist?

    Ich meine, die Zig Tausend Spiele, die es für die zig verschiedenen Systeme gibt, sind schon super, aber nützt ja relativ wenig, wenn man nicht weiß, um welches Spiel es sich handelt.

    Bei MAME32 mit GUI gibt es eine ini file, mit deren HIlfe sich alle > 6000 Spiele kategorisieren lassen und dann links im Menü unter "GENRE" kommt: Brawler, vertical Shooter, horizontal Shooter, Sports, Ballgames, JumpRun usw usw usw....

    Soweit freue ich mich dann auf V.4.1 die ich dann wohl mal installieren und testen werde.

    Grüße und schöne Feiertage (Reformationstag) und Allerheiligen (für die Bayern...hab aber Feiertagsdienst, muss trotzdem arbeiten) :-))



  • @silverhead

    Hallo,

    viele viele Zeilen 🙂

    Thema 4.2:
    Die letzte Version "vor" der 4.1 war die 4.0.2
    Vielleicht ist deswegen etwas Verwirrung zustande gekommen.

    SNES Ratio:
    Das Problem könntest du eventuell mit einem anderen "Core" lösen.
    Zum betroffenen Spiel gehen (nicht starten), "select" Taste betätigen, dann auf "Metadaten bearbeiten".
    Emulator "Libretro"
    Core "einfach mal einen anderen auswählen"
    Speichern.
    Schauen ob es besser wird. Das gilt dann nur für das betroffene Spiel.

    Genre:
    Dies ist nicht implementiert (falls doch, habe ich es übersehen), ist aber zukünftig bestimmt ein Thema (für neue Versionen).
    EDIT:
    So etwas in der Art gibt es doch, ich teste das gleich mal und berichte.
    Komme gerade noch nicht an meinen pi ran.

    Hotkey-Kombi:
    Wenn ich mich nicht täusche geht es nur mit 2 Tasten, korrekt.

    InGame Ratio:
    Das ist mir nicht bekannt, sorry.
    Über Metadaten bearbeiten (wie oben bei SNES) vielleicht.
    Da dann halt die Ratio umstellen und testen.

    Danke und dir auch schöne Feiertage, trotz Arbeit



  • @abunille

    Hallo,
    ja "viele viele Zeilen". Ich hoffe doch, mir wird meine Ausführlichkeit nicht negativ ausgelegt gg.
    Ich denke mir einfach, ich schade keinem, wenn ich das alles etwas ausführlicher behandle. Danke fürs Lesen !

    Die 4.1 hab ich mir eben runtergeladen und zieh sie mir dann auf nen usb stick oder zieh mir daheim das image samt neuem (mir unbekannten) Download => Burn on Flashcard Tool... => Etcher Tool.

    Das mit dem "Core in Libretro" werde ich bei den SNES Ratio gerne probieren, danke!

    Das mit dem Genre ist halt so ne Sache...ob es da irgendwas annäherndes schon gibt. Ansonsten müsste man ja jedes SNES Game und die ganzen Mods und v.1 v.2 v3us. v3jp. v3eu...auch mit rein nehmen, wenn man alles kategorisiert hätte.

    Ich finde das mit dem kategorisieren in der Hinsicht aber absolut sinnvoll, weil man sich mit den 5000 6000 7000 10000 Roms und Games halt nicht auskennt. Klar kenn ich mehrere Hundert vom Hören und Sagen der unterschiedlichen System, mir gehen aber sicherlich zig Hundert Titel verloren, die ich nicht kenne, aber bspw. tendenzielle Top-Treffer wäre, wenn ich mich eines Abends bspw. für Brawl-Beat-em-up Games interessieren sollte wie Final Fight oder Double Dragon, wenn man mal was mit dem Kumpel zocken möchte.

    Aber ich denke, dass das ein schier unendliches Projekt ist, weil wo legt man "Tag Infos" in Roms ab?

    Und zum Thema Hotkey-Kombo:
    Wenn das nur mit 2 Tasten zu realisieren ist, muss ich mir was einfallen lassen. Gibt ja schon einige Spiele wie bspw. Mortal Kombat oder Dead or Alive oder ähnliches, wo man X+Y oder X+Right Button oder Y+Right Trigger drückt. Und dann wäre es halt ...schade, wenn man dann nicht das ausführt, was man eigentlich möchte 🙂

    Oder was vielleicht auch noch super wäre (diese Funktion gibts bspw. auf der xbox one vom Controller):

    Wenn man den Select Button (runder mittiger leuchtender XBOX Button) 2x kurz hintereinander drückt...dass das ne Funktion aufbaut. Weil so wäre die Chance sehr sehr klein, 2x hintereinander kurz den mittigen leuchtenden Button zu drücken, wenn man die funktion gar nicht braucht oder möchte.
    Gibt es so eine Modifikation dass ich ein Delay definieren kann bei der Hotkey-Vergabe?

    Also bspw. "Hotkey = Button 8 + Button 8

    ?



  • @silverhead

    Das wird ganz und gar nicht negativ ausgelegt, ganz im Gegenteil 😉

    Zum Thema Genre habe ich in meiner vorherigen Antwort schon ein EDIT: hinzugefügt.
    Ich schau mir das nachher mal an.

    Hotkey-Delay:
    Da muss ich passen

    An meinem Playstation 3 Controller ist der Hotkey auf der Playstation Taste, diese wird ja "nur" zum Anschalten benötigt.
    Hier sehe ich das im Video für den XBOX Controller auch.
    Ist das nichts für dich? Ich kenne mich mit den XBOX Dingern nicht aus 🙂
    https://www.youtube.com/watch?v=UELOokDf0lE

    .....Aber ich denke, dass das ein schier unendliches Projekt ist, weil wo legt man "Tag Infos" in Roms ab?.....

    Was meinst du damit?
    Wenn du die Systeme Scrapst, werden die Informationen der roms in die gamelist.xml geschrieben.
    Meinst du das?



Want to support us ?

154
Online

78.7k
Users

20.2k
Topics

148.0k
Posts