Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

Dreamcast Spiele starten mit RPi 3 und Recalbox



  • @abunille ja läuft alles n64, psx und psp auch.



  • @acidburn

    So, Test erfolgreich beendet.
    Ich habe einen Ordner (hier Crazy Taxi 2) erstellt. Die Dateien dort hinein kopiert.
    Den Ordner in den dreamcast rom Ordner kopiert und recalbox neugestartet.
    Funktioniert.

    Kannst du es ebenso mal mit Crazy Taxi 1 oder 2 testen?
    Nicht das es ein Spiel ist, welches vielleicht nicht kompatibel ist.



  • @abunille
    Hab auch Crazy Taxi 2 drauf gemacht ,aber geht nicht =/
    Hier sind mal paar Bilder wie das Bios / flash und meine Rom aussieht.

    1_1508061648135_Unbenannt-4.jpg 0_1508061648135_Unbenannt-2.jpg



  • @stilu2k6

    Aaaahhhhhhh......

    Nicht dc_bios.bin sondern dc_boot.bin
    Benenne die Datei um und teste erneut (eventuell Neustart).



  • @abunille
    immer noch nicht =/ Es sieht aus als ob er wollte ,aber dann komme ich wieder ins Menü.



  • @stilu2k6

    Das gibt es doch nicht, ok, dann machen wir mal weiter 😉

    1. Auf deinem Bild sehe ich, das track02 ohne Dateiendung steht.
      Kontrolliere mal ob die Datei wirklich *.raw heißt.

    2. Öffne die .gdi Datei mit einem Texteditor und schaue ob dort die korrekten Dateinamen vorhanden sind.
      Beispiel:
      3
      1 0 4 2352 track01.bin 0
      2 450 0 2352 track02.raw 0
      3 45000 4 2352 track03.bin 0

    In meinem Beispiel heißen die Dateien von mir auch nur track01.bin, track02.raw, etc.



  • @abunille bei mir schaut es so aus!1_1508064157848_crazy texi.PNG

    0_1508064157848_bios.PNG

    3
    1 0 4 2352 "Crazy Taxi (Europe) (Track 1).bin" 0
    2 450 0 2352 "Crazy Taxi (Europe) (Track 2).bin" 0
    3 45000 4 2352 "Crazy Taxi (Europe) (Track 3).bin" 0



  • @abunille ist bei dir unter metadaten ein emulator hinterlegt?



  • @acidburn

    Default ist hinterlegt (es gibt nur reicast als Emulator). Das ist so aber ok.
    Windows zeigt bei dir auch keine Dateiendung (ich sehe zwar rechts das es eine .bin sein soll, kontrolliere trotzdem bitte ob hinter dem Dateinamen auch .bin steht.....obwohl es mir auch eine .raw Datei gibt.Muss aber nichts heißen denke ich)



  • @abunille

    3
    1 0 4 2352 track01.bin 0
    2 450 0 2352 track02.raw 0
    3 45000 4 2352 track03.bin 0

    Genauso wie in deinem Beispiel.

    Hab auch House of the Dead getestet dort ist

    3
    1 0 4 2352 "House of the Dead 2, The (Europe) (En,Fr,De,Es) (Track 1).bin" 0
    2 450 0 2352 "House of the Dead 2, The (Europe) (En,Fr,De,Es) (Track 2).bin" 0
    3 45000 4 2352 "House of the Dead 2, The (Europe) (En,Fr,De,Es) (Track 3).bin" 0

    und klappt auch nicht.



  • @abunille bin jetzt ein schritt weiter der hat Probleme mit den klammer (europe)
    habs jetzt geändert in auch die dateien
    3
    1 0 4 2352 "Crazy Taxi (Track 1).bin" 0
    2 450 0 2352 "Crazy Taxi (Track 2).bin" 0
    3 45000 4 2352 "Crazy Taxi (Track 3).bin" 0

    bin jetzt im menu weiß aber nicht wie ich das spiel starte

    0_1508065345814_crazy texi.PNG



  • @acidburn

    Interessant

    Dann ändere deine 3 Dateien und die Namen in der .gdi komplett ohne Klammern.

    Beispiel:
    track01.bin
    track02.bin
    track03.bin

    Der Name der .gdi selbst scheint egal zu sein. Ist bei mir auch mit Klammern

    Zusammenfassung:
    Ordner erstellen (Name z.B. Crazi Taxi)
    In diesen Ordner die drei .bin Dateien (track01,track02 und track03.bin) kopieren
    Die .gdi Datei natürlich auch nachdem du in der .gdi die Dateinamen auch angepasst hast. Mit dieser .gdi startest du das Spiel (Es dürfte auch nur diese sichtbar sein).



  • @abunille nach dem neustart ist es wieder wie vorher hab nur den pfad geändert und die .gdi konnte nicht mehr auf die bin datei zugreifen dadurch bin ich in das dreamcast menu gekommen.



  • @acidburn

    Auf dem pi die Sachen löschen. Auf dem PC bearbeiten. Dann erst auf den pi kopieren. Dann Neustart.

    Du kannst vor dem kopieren auch per ssh auf den pi und folgenden Befehl ausführen: /etc/init.d/S31emulationstation stop
    Nach dem Kopiervorgang dieser Befehl:
    /etc/init.d/S31emulationstation start

    EDIT: Ich bin gleich mal im echten Leben, sehen uns dann später wieder 😉
    Ich wünsche euch viel Erfolg



  • @abunille also hab jetzt mal eine .cdi ausprobiert und da läuft das spiel weiß jemand wie ich die .bin und die .gdi in eine .cdi umwandel?



  • @acidburn

    .cdi sind abgespeckte/gerippte Versionen des Spiels, würde ich dir nicht unbedingt empfehlen. Keine Ahnung ob es Konvertierungstools dafür gibt, da müsstest du das www durchstöbern.
    Dann würde ich die .gdi lieber in .chd umwandeln.
    Wenn du anständige .gdi Dateien hättest, würden diese ja auch funktionieren. Wir waren ja auf Fehlersuche. Du hast nun leider nichts mehr berichtet.



  • Also der Emulator klappt ,aber wie aciburn gesagt hat mit einer cdi datei nur.

    Also liegt es schon mal nicht an der Boot Datei. Irgendwie liegt der fehler dann ja nur an der Rom mit den Bin Datein =/



  • @stilu2k6

    Ich habe es ja mit .gdi .bin .raw getestet. Es funktioniert auch da.
    Wie bei anderen Systemen ist die Qualität dieser Roms nicht unwichtig.
    Ich habe versucht mit "euren" Dateien die Funktionstüchtigkeit herzustellen.



  • @abunille hab jetzt noch andere spiele probiert mit .gdi aber die laufen auch nicht. wie ist den deine ordner strucktur aufgebaut?



  • @Stilu2k6 so jetzt hab ich den Fehler!!!
    jedes Spiel in einen extra Ordner
    \share\roms\dreamcast\Spiel 1
    die .bin und .raw Dateien sollten ohne Spiel Name sein also nur Track01.bin und es darf zwischen Track und Nummer kein Lehrzeichen sein. Die .gdi muss man auch mit dem editer ändern so funktionieren die spiele bei mir.



Want to support us ?

385
Online

77.3k
Users

19.4k
Topics

143.9k
Posts