Raspberry Pi 4

For information, Recalbox IS NOT compatible with Raspberry Pi 4 yet.
Pour information, Recalbox N'EST PAS encore compatible avec le Raspberry Pi 4.

The Recalbox Team.

[Tool] Universal XML Scraper (Deutsch)



  • @abunille said in [Tool] Universal XML Scraper (Deutsch):

    @Totte

    Guten Abend,
    ich bräuchte etwas mehr Informationen.

    Ok, aktuelle Version von UXS hast du wie du sagst (wichtig, weil die Vorgängerversion EmulationStation nicht beendet hat).

    1.) Benutzt du die Autoconfig?

    2.) Hattest du vorher bereits den rom Ordner gescrapt?

    Hi,

    erstmal sorry für mein Doppelpost, ich dachte der Thread hier und das Forum sind zwei unterschiedliche Dinge...
    War keine Absicht..

    Ja, es ist definitiv die aktuellste Vesion vom Scraper, den hatte ich vorher auch schon benutzt.
    Hatte mir nur eine größere SD-Karte zugelegt und daher mein System neu aufgesetzt.
    Aus diesem Grund wollte/musste ich neu scrapen.

    Ich bin mir zu Deiner zweiten Frage nicht mehr 100% sicher, es kann aber gut sein, dass ich mit dem internen Scraper einen Rom Ordner gescrapt hatte, da aber nur zu wenige Ergebnisse auftauchten.

    Ich habe so das gefühl, ich muss alles nochmals zurücksetzen und neu anfangen, oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Danke und viele Grüße
    Torben



  • @Totte

    Guten Abend,

    das mit dem Doppelpost....ok, sowas kann passieren, vergessen ;)

    Zur Info:
    Du hättest auch ein Image von deiner kleineren SD-Karte machen können, und diese auf die neue (größere) aufspielen.
    Siehe auch hier:
    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/SD-Karte-klonen-(DE)

    Aber ok, du kannst mal folgendes testen:

    • Lösche "den Inhalt" des downloaded_images Ordners.
    • Lösche die gamelist.xml
    • Vor dem Scrapen sicher sein, das EmulationStation beendet wird!

    Ich hatte mal Probleme, als ein rom Ordner schon gescrapt war.
    Es ist zumindest ein Versuch wert.

    Meine persönliche Empfehlung für die Zukunft:
    https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Externer-USB-Speicher-benutzen-(DE)

    Nimm eine kleine SD-Karte nur für recalbox, und ein externes Medium (USB-Stick, Festplatte) für deine roms. Das gute ist, alle deine Einstellungen, roms, themes, scrapes bleiben somit auf dem Medium erhalten ;) . Auch nachdem du dein System erneuert hast.



  • @abunille

    Hi,

    vielen Dank für Deinen Tipp.

    Habe heute Abend den downloaded_images Ordner und die Gamelist bei beendeter ES über WINSCP gelöscht, dann einen Neustart ausgeführt, so dass quasi alles wieder im Urspungszusatnd war.
    Habe dann erneut den XML Scraper gestartet, anschließend dann System für System (jenachdem wo ich ROMS drin habe) gescraped.
    Nachdem ich dann einen Ordner gescraped hatte, habe ich mir immer über WINSCP die Gamelist angeschaut, die dann auch super aussah, mit allen Infos etc.
    Auch der downloaded_images Ordner war gut gefüllt mit den etlichen Bildern.

    Habe das dann mit allen Ordnern so gemacht und immer kontrolliert, ob auch alles in der Gamelist drin war und es war alles gut.
    Nachdem ich dann alles gescraped hatte (alleine der PSX Ordner hat kanppe 2 Stunden benötigt, war ich schon glücklich, dass alles geklappt hatte.
    Neustart über den XML Scraper ausgeführt und siehe da, nichts zu sehen, ausser der Standard Auflistung aller meiner Roms in den jeweiligen Systemen..

    Wenn ich über WINSCP in die ROM-Ordner gehe, sind die eweiligen downloaded_images Ordner immer noch gut gefüllt mit Bildern, nur die Gamelists sehen wieder aus wie vorher ohne die ganzen Infos und Verknüpfungen..

    Bin echt am verzweifeln und wundere mich, warum es auch diesmal wieder nicht geklappt hat..

    Hast Du vieleicht noch eine Idee?

    Danke und viele Grüße
    Torben



  • @Totte Hi, Totte ich hab das selbe Problem... leider bisher auch keine Lösung :-( ...
    Meist steht ein einziges Spiel in der *.xml... Für dieses werden dann auch alle Infos und die geladenen Bilder angezeigt.
    Blöd :-( Gruß arcade



  • hallo bin hier grad am völligen verzweifeln. ich habe den xml scraber instaliert. er erkennt auch meinen raspbarry und die roms im verzeichnis. soweit so gut. ich lasse den scraper laufen und prüfe in meinen rom oder und sehe das ein neuer ordner mit dem namen "downloaded_images" hinzugefügt wurde wo jedes cover für meine roms drin ist . hey hab mich gefreut also schnell in die reacalbox und spieleiste aktualiesirt. aber nichts passiert. zu keinem spiel ein cover. wo liegt denn mein fehler ?


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @romen52791 EmulationStation MUSST gestoppt werden, bevor man direkt in recalbox scrapen kann. Wenn UXS das nicht (tatsächlich) macht, druck beispielsweise F4 mit einer angeschlossenen Tastatur. Das Bild muss schwarz werden. Mit ALT+F2 kommst du in die Konsole ein, so dass du rebooten kannst. Alles geht natürlich über SSH auch.



  • Hallo,

    ich hab mir UXML gerade mal runtergeladen und bisher ganz zufrieden (vielleicht sollte im Dialog zum Konfigurieren noch die IP für die Box abgefragt werden - defaulmässig geht UXML von recalbox aus - klappt bei mir nicht ;) )

    Ein Fehler ist mir aber aufgefallen - oder ist das ein "Feature"?
    Einstellung:
    Scrape-Modus

    • neue XML-Datein =>> meine Spielestastik verschwindet. Klar. Die XML wird gelöscht und mit den gerade gescrapten daten neu erstellt. Die Statistiken der XML bleiben aussen vor.
    • XML-Datei aktualisieren =>> spiele die eine Statistik haben wurden bei mir nach 3-4 Versuchen immer noch nicht aktualisieren (Bilder ja; aber kein XML-Content). Ich hab dann auf "neue XML" gestellt und schwupp hatte ich eine Beschreibung etc. (Stats natürlich weg)

    Mache ich da was falsch? Oder bekannter Bug? ;)


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator



  • Hallo Zusammen, ich habe mir die Recalbox auf meinem pi2 installiert..soweit so gut..nun meine Frage..kann ich dir Roms zB c64 in den c64 Ordner auch in einem Ordner kopieren..also so:
    /Roms/c64/1942/.datei

    Oder muss das ROM direkt in den Ordner, also so:
    Rom/c64/Datei

    Über ne Info vielen dank


  • Moderator
    Team
    Moderator
    Translator

    @kusselin ja, du kannst. Aber teste sowas selber... dann brauchst du auf eine Antwort nicht warten.



  • Hallo zusammen! Ich habe seit kurzem zum ersten mal ein Raspberry 3 B+ in Betrieb genommen und als erstes natürlich ein Recalbox installiert. In letzter Zeit kam immer wieder die Sehnsucht nach Spielen aus meiner Kindheitstagen hoch. :) Das ganze sieht toll aus, auch wenn ich noch einige kleinere Probleme habe. :) Zuerst mit dem USX in Verbindung mit dem ScummVM. Jedes mal, wenn ich mit dem Tool die ScummVM-ROMS (alle freien unter ScummVM downloadbar) scrapen möchte, zerschießt das Tool die Emulationstation (siehe Bild). Dabei habe ich bereits geachtet, dass die Emulationstation beim Scrapen aus ist und anschließend die Box neugestartet wird.

    0_1561242501139_Putty Recalbox Emulationstation.jpg

    Vor ScummVM passiert beim Scrapen der ROMS von Amstrad, MAME, NES etc. nichts. Ich habe lange nach der Ursache gesucht und immer wieder die Box neu eingerichtet (jetzt habe ich bis auf die ScummVM-ROMs einen 1:1 Backup gemacht). Letztlich muss es was mit USX und ScummVM etwas sein, was die Station kaputt macht. Ist sowas bekannt und wenn ja, wie kann ich das Problem beheben?



  • Ich habe heute ein anderes Tool (Skraper) verwendet. Damit geht das Scrapen der ScummVM-Roms problemlos durch, ohne einen Emulationstations-Crash auszulösen.



Want to support us ?

Join us on :

293
Online

43382
Users

17240
Topics

129710
Posts

Looks like your connection to Recalbox Forum was lost, please wait while we try to reconnect.