ADF ja, WHDLoad Nein



  • Hallo,
    wie aus dem Titel zu entnehmen habe ich das Problem daß Amiga Spiele im ADF Format laufen, aber keine WHDLoad-Games. Daher gehe ich aus daß das Problem nicht am kickrom liegt. MD5 Checks waren auch ok. Die kicks roms liegen in:

    • /recalbox/share/bios/kick31.rom
    • /recalbox/share/bios/kick20.rom

    Wenn ich ein WHDLoad Spiel starte springt er nach 2 Sekunden zurück auf die Spieleauswahl.

    Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen:
    Amiga-on-Recalbox

    • Die Spiele Ordner liegen im /share/roms/amiga1200 Ordner. -> z.B /share/roms/amiga1200/AlienBreed/
    • Die .info Dateien für die Ordner habe ich gelöscht
    • Jeder Ordner hat einen Ordnername.uae Datei -> z.B /share/roms/amiga1200/AlienBreed.uae

    Auch den UAE Generator habe ich probiert - also leere oder custom uae-files erstellt.

    Bisher kein Erfolg 😞



  • @bomfirit

    Hallo,

    du hast also alle 3 Amiga Kickroms (kick13.rom, kick20.rom und kick31.rom) im BIOS Ordner korrekt?

    Folgendes aus deiner Beschreibung oben verstehe ich nicht ganz:

    "Jeder Ordner hat einen Ordnername.uae Datei -> z.B /share/roms/amiga1200/AlienBreed.info"

    Die Ordnername.uae Datei muss AlienBreed.uae heißen und nicht AlienBreed.info



  • Ok, habe das Problem gelöst. Das kick13.rom hat noch gefehlt. Dieses wird, anders als in der Anleitung, auch vom Amiga1200 zum starten von älteren Games gebraucht.



  • @bomfirit

    Ah, gut.

    Dann Happy Gaming 😉



  • Braucht man immer noch extra kickroms für WHDload Roms?
    Bei mir werden die ROMs überhaupt nicht angezeigt wenn ich die entpackt in Ordnern im amiga1200 Ordner liegen hab.
    Als sie noch gepackt waren als .lha, da wurden sie wenigstens angezeigt, wurden aber nicht gestartet.
    Die leeren .uae files hab ich übrigens in beiden Fällen mit in den amiga1200 Ordner gelegt.



Want to support us ?

348
Online

80.4k
Users

21.6k
Topics

157.5k
Posts